Samantha 1138

Samantha - Canterbury 13 km

Samantha front

In diesem liebevoll und geschmackvoll renovierten Farmhaus werden Sie von Samantha und ihrer Familie empfangen. Samantha ist von Beruf Fotografin und empfängt Bed & Breakfast-Gäste in ihrem modern eingerichteten Haus zwischen Canterbury und Sandwich.
Samantha vermietet in ihrer familienfreundlichen Privatunterkunft geräumige, helle und modern eingerichtete Gästezimmer.
Morgens bereitet Samantha ein vegetarisches englisches Frühstück für Sie zu, wobei sie soweit wie möglich Zutaten von örtlichen Erzeugern verwendet. Samantha ist eine nette Gastgeberin, die Ihnen auch gerne bei der Auswahl eines Ausflugsziels hilft.
Sehr ruhige und idyllische Lage, umgeben von Wiesen und Feldern.

UNSER TIPP: Bei Buchung dieses B&B erhalten Sie von uns zwei Voucher, mit denen Sie bei Samantha, wenn Sie möchten, zu einem ermäßigten Preis Honig aus Kent sowie ein paar Pflegeprodukte von NYR Organic kaufen können.

Zimmer & Bäder

  • 1 Doppelzimmer (26 m²) mit Doppelbett (160 cm breit), Bad mit Dusche und Badewanne / WC ensuite – Doppelzimmer 1
  • 1 Doppelzimmer (23 m²) mit Doppelbett (160 cm breit), Bad mit Dusche / WC ensuite – Doppelzimmer 2
  • 1 Doppelzimmer im Anbau mit Doppelbett (140 cm breit), Parkettboden und eigenem Bad mit Dusche / WC - Doppelzimmer Anbau
  • Alle Zimmer ausgestattet mit Teppichboden, TV, Radio

Frühstück & rund ums B&B

  • Vegetarisches englisches Frühstück zu dem u.a. Zerealien, Trockenobst, Marmelade, Toast und Obst gehören so wie auch Räucherlachs mit Rührei oder Champignons mit pochierten Eiern oder Porridge ...
  • Nach vorheriger Absprache wird auch gerne auf Diätkost eingegangen
  • Sie dürfen sich auch gerne in der gemütlichen Lounge mit Kamin und im Garten aufhalten
  • Samantha bittet ihre Gäste, im oberen Stock des Hauses (hier sind auch die Gastzimmer) Hausschuhe zu tragen.
  • Kinder jeden Alters willkommen. Für Kleinkinder < 2,5 Jahren wird gerne ein Babybett kostenlos bereitgestellt, jedoch ohne Bettwäsche.
  • Kostenloser Wireless Lan Internetanschluss vorhanden
  • Privater Parkplatz vorhanden
  • Keine Haustiere
  • Nichtraucher

 
Eine familienfreundliche Privatunterkunft in Südostengland mit einer Gastgeberin, die Ihnen sehr gern ein gesundes, üppiges Frühstück zubereitet.

Bilder

(Klick zur Vergrößerung) 

Bed & Breakfast Samantha Bed & Breakfast Samantha
Doppelzimmer 1 Doppelzimmer 1
Bad DZ 1 Bad DZ 1
Bad DZ 1 Bad DZ 1
Doppelzimmer 2 Doppelzimmer 2
Bad DZ 2 Bad DZ 2
Frühstücksraum Frühstücksraum
Leckeres Frühstück Leckeres Frühstück
Leckeres Frühstück Leckeres Frühstück
Leckeres Frühstück Leckeres Frühstück
Gästelounge Gästelounge
Anbau Anbau
Doppelzimmer Anbau Doppelzimmer Anbau
Doppelzimmer Anbau Doppelzimmer Anbau
Weitere Impressionen Weitere Impressionen
Weitere Impressionen Weitere Impressionen
Weitere Impressionen Weitere Impressionen
Weitere Impressionen Weitere Impressionen
Weitere Impressionen Weitere Impressionen
Weitere Impressionen Weitere Impressionen
Weitere Impressionen Weitere Impressionen
Treppenaufgang Treppenaufgang
Treppenaufgang Treppenaufgang

Zimmerpreise

Preis pro Übernachtung inkl. vegetarischem Frühstück

Zimmertyp Apr-Sept / Mo-So - 2 Nächte SPECIAL bei Buchung von mind. 3 Nächten von Mo-Do (exkl. Fr+Sa+So)
Doppelzimmer 2, Bad ensuite - 2 Gäste € 170,- € 154,-
Doppelzimmer 1, Bad ensuite - 2 Gäste € 177,- € 161,-
Doppelzimmer Anbau, Bad ensuite - 2 Gäste auf Anfrage auf Anfrage
Doppelzimmer 2 als Einzelzimmer, Bad ensuite - 1 Gast € 142,- € 133,-
1-2 Kinder ab 10 J. / Erwachsener im Zustellbett - je Kind € 42,- € 35,-
1-2 Kinder im Zustellbett 2,5 bis 9 Jahre - je Kind € 28,- € 21,-
1 Kleinkind < 3 J. - eigenes Reisebett ODER Reisebett (ohne Laken+Decke) der Gastgeber kostenlos kostenlos


  • AKTUELLES SPECIAL für eine Buchung bis 20. Dezember 2018
    ab 7 Nächten - 5 % Rabatt

  • Reise unter 7 Nächten: Sie erhalten unser persönliches Reisehandbuch sowie Voucher / Ermäßigungen per E-Mail
  • Reise von 7-11 Nächten: Wir schenken Ihnen unser Reisehandbuch mit persönlichen Tipps zu interessanten Ausflügen sowie  Empfehlungen per Post.
  • Reise ab 12 Nächten:  Sie erhalten einen Michael Müller-Reiseführer für Südengland sowie unser Reisehandbuch mit persönlichen Tipps zu interessanten Ausflügen / Empfehlungen per Post.
  • Voucher und Ermäßigungen für persönlich ausgewählte Boutiquen, Geschäfte und Besichtigungen (z. B. Kosmetikprodukte aus Cornwall, Wein, Wellness, ...)


Lage

Stadtteil/Region: Kent - East Sussex - West Sussex

 Die Grafschaften Kent (auch „Garten Englands“ genannt) sowie East- und West-Sussex liegen im Südosten Englands waren in der Vergangenheit aufgrund ihrer Lage zwischen London und dem Kontinent oftmals Schauplatz militärischer Konflikte.  
In Kent gibt es zahlreiche Burgen (wie Dover Castle und Knole Castle), und historische Herrenhäuser (Hever Castle, Sissinghurst Castle & Gardens, ...) und wenn Sie mit der Fähre ankommen, können Sie schon von weitem die weißen Kreidefelsen von Dover sehen. Die alte Bischofsstadt Canterbury liegt ebenfalls in Kent.    
In East- und West-Sussex ist die Landschaft eher flach bis leicht hügelig und Sie finden dort malerische Städtchen (wie Rye) und Seebäder (z. B. Brighton) sowie die Landschaft South Downs, in denen Sie herrliche Spaziergänge und Wanderungen unternehmen können. Auch hier gibt es sehenswerte Herrenhâuser wie die Wasserburg Bodiam Castle.


Dieses Bed & Breakfast liegt in der Grafschaft Kent im Südosten Englands, zwischen Canterbury und Sandwich inmitten der schönen, grünen Landschaft. Das Farmhaus ist am Rande eines kleinen Ortes, in der Nähe gibt es einen guten Pub, in dem Sie Abendmahlzeiten einnehmen können. Abgesehen von diesem Pub gibt es auch noch andere Pubs und Restaurants im näheren Umkreis.
Im Umkreis ½ Stunde Fahrt gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele: Goodnestone Park Estate mit seinem in verschiedenen Stilen angelegten Park, die Stadt Sandwich mit ihren engen mittelalterlichen Strassen, der Küstenstreifen in der Nähe von Sandwich mit schönen Stränden, die lebhafte Stadt Canterbury mit vielen Boutiquen, ein Weingut in Staple, ein Wildpark,... Ebenso gibt es in der Nähe viele verschiedene Golfclubs. Und die Fähre in Dover ist ebenfalls nur ca. ½ Stunde Fahrt entfernt.

Karte


Von Werner und Ulrike am 30.09.2018

Dear Samantha,
thank you again for the really nice stay in your Little castle.
And thank s for the nice tip to go to primrosehill. It was not so easy to find him because all people we asked didn`t know him. But at least we found the nice place and enjoyed the fantastic view over London Skyline.
….your b&b was our favorite stay in our Holidays.

Von Lothar W. am 01.09.2018

Unsere erste Station war Shawn in London (Wimbledon). Wir kamen dort etwas ausserhalb der vereinbarten Zeit an, da ich mich in London total verfahren hatte, wir wurden sehr herzlich mit Cream Tea empfangen. Shawn und Ihr Mann sind sehr freundliche und hilfsbereite Gastgeber, das schöne und gemütliche Gästezimmer ist nett eingerichtet. Es war alles wie erwartet. Die Beiden haben uns mit vielen Tipps versorgt und wir hatten viele nette Gespräche. Das Frühstück war excelent. Dieses B&B ist eine Empfehlung.
Unsere dritte Station war Samantha B&B bei Canterbury. Das urtümliche alte Haus liegt sehr ruhig ausserhalb, ist nett eingerichtet. Samantha ist eine sehr nette und hilfsbereite Gastgeberin, immer offen für interesante Gespräche und tolle Tipps. Wir durften ihr Strandhaus benutzen, wirklich ein perfektes B&B. Wir waren sehr gespannt auf das vegetarische Frühstück. Aber Samantha hat es verstanden, auch nicht Vegetariern ein tolles und leckeres Frühstück zuzubereiten, bei dem keiner die Wurst vermisst.
Unsere vierte und letzte Station war dann das B&B Stella bei Rye. In dem alten Haus sind die Gästezimmer sehr liebevoll eingerichtet. Nett und gemütlich im klassischen englischen Wohnstil. Der Frühstücksraum war toll eingedeckt und das Frühstück wurde zelebriert. Die Gastgeber hatten ebenfalls viele Tipps für unseren Aufenhalt parat.

Von Kathrin Sch. am 19.06.2017

Hallo liebe Frau Weichselberger,
es war eine sehr gelungene Reise. Es hat alles perfekt geklappt. Vielen Dank an Sie und Ihr Team. Wir haben sehr viel erlebt, sehr interessante Menschen kennen gelernt und alles was Sie uns mitgeteilt haben ist eingetreten.
Die Menschen sind sehr freundlich und es war alles sehr very british.
Die gesamten BB waren alle sehr gut und vor allem die Betten waren sehr ordentlich und groß, so dass der Erholung nichts im Wege stand. Manchmal habe ich schon etwas mit dem Wetter gehadert, aber im Grunde hatten wir in den 2 ½ Wochen 2 volle Regentage. Ich denke, bei einer Hitze wie sie jetzt bei uns ist, hätten wir unsere herrlichen Küstenwanderungen nicht machen können.
Bei "Samantha" waren die Hausschuhe kein Problem. Sie ist sehr freundlich und Ihr Frühstück war mit das Beste, obwohl es vegetarisch war.
"Bess" ist einfach ein Traum die Gastgeber wie auch die Unterkunft und das Frühstück. Da haben Sie nicht zu viel versprochen, einfach traumhaft.
Bei "Tessa" ist die Lage einfach traumhaft, wenn man sich an die sehr schmalen Straßen gewöhnt hat. Die Gastgeber sind freundlich aber etwas hektisch für englishe Verhältnisse und man ist schon von der Herzlichkeit von „Bess“ etwas verwöhnt.
Bei "Lilly" war es wirklich wie nach Hause kommen. Die Gastgeber waren nicht da, es hat uns ihr Sohn Christian betreut. Er und seine Frau sind von einer Herzlichkeit, wie ihre Eltern, welche wir am letzten Tag kennen lernen durften. Es gab ein perfektes Frühstück, viele Hinweise und tolle Gespräche. Das Anwesen selber ist natürlich auch ganz toll.
„Anne“ war ein sehr interessantes BB. Sehr alt, also ist schon etwas, wie wohnen im Museum und auch etwas muffig. Muss man aber auch mal erlebt haben, aber kein Vergleich zu den Vorgängern. Der Park ist ganz toll.
„Josephine“ ist ein etwas größeres Haus und sehr gut renoviert, auch die Lage des BB ist sehr gut. Hier kommt man dann aus einer sehr britishen Atmosphäre wieder in die Wirklichkeit. Sie machen die Sache gut, aber zu den anderen BB, sind sie
etwas zurückhaltender. Was aber auch nicht negativ sein muss. Sie legen großen Wert auf ihre Privatsphäre, wir kannten es nur von den anderen BB anders. Sie waren alle sehr unaufdringlich, nett aber irgendwie immer zu erreichen.
WIFI klappte überall mal besser mal schlechter, aber es war vorhanden.
Also liebe Frau Weichselberger, ein gelungener Urlaub, alles was wir sehen und erleben wollten hat geklappt, wir sind gesund geblieben, das Auto hat durchgehalten und wir haben uns gut erholt. Liebe Grüße an Ihr Team.

Von Dagmar K. am 07.06.2017

Liebes Team,
insgesamt war unsere Reise wunderschön, organisatorisch (Fähre, Unterkünfte) hat alles hervorragend geklappt. Bei Myra und Jim zu wohnen war ein Gewinn, bei Lilly und Samantha war es sehr schön, sehr gewinnbringende und interessante Gespräche geführt, alle drei Hausdamen sehr bemüht und super gute Frühstück-Köchinnen. Auch von Ellen fühlten wir uns sehr gut betreut, jedoch sind die beiden übereinander liegenden Zimmer über eine Außentreppe verbunden (die auch noch von zwei kleinen, aber eifrigen Hunden bewacht wurde), so dass dies mit unseren Jungs, obwohl sie 12 und 11 Jahre alt sind, nicht ganz einfach zu organisieren war. Diese Tatsache sollte man beim Buchen wissen. Bei Rebecca fühlten wir uns auch wohl, aber Rebecca machte auf uns einen gestressten Eindruck, die größere Anzahl der Gäste macht sich bei ihr bemerkbar. Auf Nachfrage konnte sie uns aber auch gute Tipps geben. Die Zimmer im Hinterhaus sind ein wenig muffelig und doch recht zugig, wenn der Wind ordentlich pfeift. Insgesamt war unser Urlaub durchweg gelungen und wir haben wunderschöne Erinnerungen an unseren Südenglandaufenthalt. Danke für die perfekte Organisation!

Von Matthias am 15.10.2016

Besonders hervorzuheben ist das Persönliche Ihrer Beratung; eigentlich alle Gastgeber scheinen Sie von Besuchen her zu kennen - sicher etwas Besonderes!
Die Location im Dartmoor (Bess) ist wirklich traumhaft schön und komfortabel - Bertie ein wenig wie ein Filmschauspieler am Set; am liebenswertesten war´s bei Clarissa / Falmouth

Alle Gästebucheinträge von Samantha - Canterbury 13 km ansehen

Google +