Cornwall5

Anreise auf die Scilly Inseln

Mit dem Flugzeug oder Schiff auf die Scilly-Inseln

Die Scilly-Inseln befinden sich nur 45 Kilometer von Land’s End entfernt im Atlantik und Sie erreichen Sie per Flugzeug oder Fähre.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen zur Anreise auf die Scilly Inseln sowie Preise, Uhrzeiten, Gepäckinformationen und Fähr- und Flugbuchungen finden Sie auf Visit Isles of Scilly.


Anreise mit der Fähre
Das Boot Scillonian III ist von Ende März bis Ende Oktober von Montag bis Samstag in Betrieb und legt einmal pro Tag von Penzance ab. Je nach den Gezeiten geht es um 9.15 Uhr morgens in Penzance los und um 16.30 Uhr ist dann die Rückfahrt von St Mary’s. Die Überfahrt dauert circa 2 3/4 Stunden. Je nach Gezeiten kann die Abfahrt / Rückfahrt auch früher erfolgen, die genauen Uhrzeiten sehen Sie bei der Fährbuchung.
Bitte beachten Sie, dass an Sonntagen nur von Ende Juni bis Anfang September eine Fähre verkehrt, Flugverbindungen gibt es sonntags keine.


Anreise mit dem Flugzeug
Vom Festland gibt es regelmäßig Flüge zu den Scilly-Inseln von Newquay, Land’s End (St Just) und Exeter. Alle Flieger landen auf der Insel St Mary’s.
Die Flugzeit dauert 15-60 Minuten, je nach dem von wo Sie abfliegen.


Anreise mit dem Helikopter

Von Land's End können Sie von Montag bis Samstag mit dem Helikopter auf die Scilly Inseln reisen. Der Flug dauert ca. 20 Min.

 

Wenn Sie einen Flug / eine Fähre oder eventuell auch ein Kombi-Angebot Flug / Fähre + Bed & Breakfast / Hotel auf den Scilly Inseln buchen möchten, senden Sie uns doch bitte eine E-Mail an anfrage@bed-breakfast.de und wir senden Ihnen gerne ein Angebot zur Unterkunft und vermitteln Ihnen über unseren kompetenten Partner die Anreise mit Fähre oder Flugzeug. 

 

Weitere Informationen

Mitnahme von Autos
Autos können nicht mit auf die Scilly Inseln genommen werden und es werden auch keine benötigt wenn Sie dort sind.
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, dann können Sie ihr Auto auf einem Parkplatz an den Flughäfen oder dem Heliport auf dem Festland stehen lassen. Es gibt genügend Parkplätze.

Versicherung
Anreise: Für Reisende, die kein britischer Staatsbürger sind, gibt es leider keine Möglichkeit, sich gegen Fahr- und Flugplanverzögerungen für Flüge und Fährfahrten oder Ausfall des Flugs / Fähre aufgrund von schlechtem Wetter abzusichern.
Übernachtung:
Sollten Sie aufgrund von schlechtem Wetter erst später oder gar nicht auf die Scilly Inseln kommen können und dadurch Übernachtungen in der gebuchten Unterkunft nicht wahrnehmen können, wird der Übernachtungsbetrag vom Hotel / BB nicht erstattet.

Ankunft auf St. Marys / Tresco
Bei Ihrer Ankunft am Flughafen/Heliport auf St Mary’s stehen Minibusse/Taxis zur Verfügung, die Sie zu Ihrer Unterkunft auf der Insel oder zum Hafen bringen, wenn Sie auf einer anderen Insel übernachten. Taxis kosten circa 3 bis 4 £ pro Person.

Weiterreise zu einer anderen Scilly Insel
Sollten Sie auf einer der anderen Inseln übernachten, dann wird man Sie zum Quai bringen, wo Sie mit dem Boot übersetzen können.

  • Zur Insel St Martin’s gelangt man mit dem Boot „The Voyager“, das von St Martin’s Boat Services betrieben wird.
  • Zu den Inseln Tresco und Bryher gelangt man mit dem Boot „Firethorn“, das von Bryher Boat Services betrieben wird.
  • Mit dem Boot „The Spirit of St Agnes“ gelangen Sie zur Insel St Agnes.
  • Die meisten Booten legen um die Mittagszeit und am späten Nachmittag zu den Inseln ab.
  • Wenn Sie sehr zeitig oder sehr spät auf St Mary’s ankommen, muss eventuell eine „Sonderfahrt“ organisiert werden, damit Sie auf Ihre Insel gelangen. Ihr Hotel/B&B kann Ihnen dabei helfen.
  • Der gängige Preis zur Übersetzung zwischen den Inseln beträgt rund 5 £.
  • Ihr Hotel/B&B wird die Bootsführer über Ihre Ankunftszeit unterrichten, Sie werden also erwartet. Deswegen ist es ganz besonders wichtig, dem Hotel / B&B Ihre Ankunftszeiten mit der Fähre oder dem Flugzeug rechtzeitig vor Anreise mitzuteilen.
  • Wenn Sie auf einer anderen Insel als St Mary’s Urlaub machen, werden Sie immer den Bootsservice Ihrer Gastgeberinsel nutzen, um zwischen den Inseln überzusetzen.
  • Die Bootsabfahrtszeiten und Touren zur Wildlife-Beobachtung und Erkundung der unbesiedelten Inseln werden am Vorabend an den Anschlagtafeln auf den Inseln annonciert.
  • Wenn Sie auf St Mary’s Urlaub machen, dann haben Sie jeden Tag die Möglichkeit, zu den anderen Inseln überzusetzen oder einfach nur eine schöne Bootsfahrt zu genießen. Die Abfahrtszeiten für alle Boote werden am Vorabend am Quai im Stadtzentrum annonciert.

 


 

 

Google +