CarolineTorp 2

Caroline - Torpoint 7 km

Caroline torp front1

Caroline wird Sie in ihrer gemütlichen familiären Pension in Cornwall sehr herzlich empfangen – Sie verbringen hier einen entspannten Urlaub in wunderschöner Umgebung und von englischer Gastlichkeit umsorgt. Das reizende Bed & Breakfast von Caroline liegt in der Mitte eines kleinen Ortes direkt gegenüber einer aus dem 13. Jahrhundert stammenden Kirche. Das Haus ist ca. 300 Jahre alt und wurde von der Gastgeberin liebevoll vollständig restauriert. Um das Haus herum erstrecken sich große Gärten und Wiesen sowie angrenzende Koppeln. Caroline hat sogar schon Preise für ihren schön angelegten Garten gewonnen!
Es werden hübsche Gästezimmer vermietet. Die Zimmer sind alle charmant und sehr gemütlich im modernen Landhausstil eingerichtet. Das englische Frühstück wird den Gästen in der großen Bauernstube mit ihren ursprünglich erhalten gebliebenen Eichenbalken, Steinböden und dem traditionellen AGA-Ofen serviert, aus dem das "cooked breakfast“ besonders gut schmeckt. Ihre B&B-Gastgeberin Caroline, die jeden Morgen für Sie das Frühstück macht, hat sogar schon für die königliche Familie gekocht...
Im Eingangsbereich steht für Sie jederzeit eine große Auswahl an Tee und Kaffee bereit. Außerdem steht hier ein Kühlschrank, in dem Sie Getränke kalt stellen können. Es gibt auch ein Gäste-Wohnzimmer, die im Laura Ashley Stil eingerichtet ist und in der Sie herrlich entspannen können - an kühlen Abenden mit Kaminfeuer. Ihre B&B Gastgeberin hat dort für Sie eine Vielzahl von Büchern und Brettspielen ausgelegt wie auch Tipps und Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Touren in die nähere Umgebung.

UNSER TIPP: Bei Caroline erleben Sie Farmhausfeeling "at its very best". Und hier noch ein besonders netter und amüsanter Reisebericht eines Cornwallreisenden, der u. a. in diesem B&B übernachtet hat.

 
Zimmer & Bäder

  • 1 Doppelzimmer (fast 11 m²) mit Standard-Doppelbett (140 cm breit), Bad (5,5 m²) mit Badewanne und Handdusche / WC ensuite - Doppelzimmer  1
  • 1 Doppelzimmer (9 m²) mit Standard-Doppelbett (140 cm breit), Dusche / WC (3,5 m²) ensuite, im Erdgeschoss - Doppelzimmer 2
  • 1 Zweibettzimmer (fast 13 m²) mit 2 Einzelbetten (je 90 cm breit), separates Bad (5,5 m²) mit Badewanne und Handdusche / WC zur alleinigen Nutzung - Zweibettzimmer 3
  • 1 Familienzimmer (19 m²) mit Doppelbett (150 cm breit) sowie 1 Einzelbett (90 cm breit), Bad mit Dusche (fast 3 m²) / WC ensuite -  Familienzimmer 4
  • In allen Zimmern Teppichboden und TV

 
Frühstück & rund ums B&B

  • Englisches oder kontinentales Frühstück oder spezielles Frühstück für Vegetarier und Veganer
  • Eigene Gästelounge mit TV für die Gäste
  • Gäste dürfen sich auch gerne im Garten aufhalten
  • Kinder jeden Alters herzlich willkommen (Kinderbett und Hochstuhl vorhanden)
  • Freies Parken auf dem Grundstück
  • Keine Haustiere
  • Nichtraucher

 
Eine Privatunterkunft in einem 300 Jahre alten Haus, sowas kann einem nur in Cornwall begegnen!

Bilder

(Klick zur Vergrößerung) 

Bed & Breakfast Caroline Bed & Breakfast Caroline
Doppelzimmer 1 Doppelzimmer 1
Doppelzimmer 1 Doppelzimmer 1
Bad DZ 1 Bad DZ 1
Doppelzimmer 2 Doppelzimmer 2
Doppelzimmer 2 Doppelzimmer 2
Bad DZ 2 Bad DZ 2
Zweibettzimmer 3 Zweibettzimmer 3
Zweibettzimmer 3 Zweibettzimmer 3
Bad Zweibettzimmer 3 Bad Zweibettzimmer 3
Familienzimmer 4 Familienzimmer 4
Familienzimmer 4 Familienzimmer 4
Bad Familienzimmer 4 Bad Familienzimmer 4
Frühstücksraum Frühstücksraum
Frühstücksraum Frühstücksraum
Frühstücksraum Frühstücksraum
Gemütliche Tee-Ecke Gemütliche Tee-Ecke
Flur Flur
Umgebung Umgebung
Gästelounge Gästelounge
Gästelounge Gästelounge

Zimmerpreise

Preis pro Übernachtung inkl. englischem Frühstück

Zimmertyp ab 2 Nächten
Doppelzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 124,-
Zweibettzimmer, eigenes Bad - 2 Gäste € 124,-
Familienzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 130,-
1 Kind mit 2 Erw. im Familienzimmer € 25,-
1 Kleinkind im eigenen Reisebett € 9,-
Babybett ohne Laken für Kleinkind bis 18 Monate vorhanden € 15,-
Eines der Gästezimmer als EZ, Bad ensuite od. eigenes Bad - 1 Gast € 83,-

  • AKTUELLES PECIAL für eine Reise bis 31. Oktober 2018
    ab 7 Nächten - 5 % Rabatt

  • Reise unter 7 Nächten: Sie erhalten unser persönliches SÜDENGLAND Reisehandbuch sowie Voucher / Ermäßigungen per E-Mail
  • Reise von 7-11 Nächten: Wir schenken Ihnen unser SÜDENGLAND Reisehandbuch mit persönlichen Tipps zu interessanten Ausflügen sowie  Empfehlungen per Post.
  • Reise ab 12 Nächten:  Sie erhalten einen Michael Müller-Reiseführer für Südengland (oder für ein anderes Reiseziel Ihrer Wahl) sowie unser SÜDENGLAND Reisehandbuch mit persönlichen Tipps zu interessanten Ausflügen / Empfehlungen per Post.
  • Voucher und Ermäßigungen für persönlich ausgewählte Boutiquen, Geschäfte und Besichtigungen (z. B. Kosmetikprodukte aus Cornwall, Wein, Wellness, ...)

 

     


Lage

Stadtteil/Region:

Carolines B&B liegt in einem kleinen Ort, ca. 10 km westlich von Torpoint und Torpoint ist wiederum ca. 17 km westlich von Plymouth und  schließlich unweit des Hafenstädtchens Looe, also an der kornischen Südküste, direkt an der Grenze zur benachbarten Graftschaft Devon, die Cornwall an Schönheit nichts nachsteht - ein idealer Ort für einen Zwischenstopp bei einer Cornwall oder Südengland Rundreise. Für die Romantiker unter Ihnen: Wenn Sie von Osten (London) kommen, können Sie mit der Fähre nach Torpoint übersetzen, um zum Haus zu gelangen.
Ein idealer Standort, um sowohl die Südküste von Cornwall mit den vielen Gartenanlagen und Stränden als auch das Dartmoor, das nur 1/2 Std. Fahrt entfernt ist, und die Englische Riviera zu erkunden.
An der Küste, wenige Meilen von diesem Bed & Breakfast entfernt finden Sie viele Strände, auch wunderbare Sandstrände. Ihrer Unternehmungslust sind keine Grenzen gesetzt, für jeden Geschmack ist etwas dabei: Schwimmen, Segeln, Fischen, Tauchen, Surfen, Reiten, Golfen … warum nicht ein paar aktive "Sport-Tage" während Ihrer Cornwall-Rundreise? In Plymouth zum Beispiel gibt es ein Museum (National Marine Museum) mit mehreren riesigen Haifischaquarien.

Karte


Von Silke und Bernd W. am 01.07.2018

Liebe Frau Weichselberger und Team,
inzwischen sind wir aus unserem Cornwall-Urlaub mit vielen schönen Eindrücken, Erlebnissen und Erinnerungen in die Heimat zurückgekehrt.
An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei Ihnen und Ihrem Team für den guten Service im Vorfeld unserer Reise bedanken. Alles hat wunderbar geklappt. Prima war auch, dass Sie die Übermittlung unserer geplanten Ankunftszeiten bei den einzelnen Gastgebern übernommen haben. Auch über meine Lactoseintoleranz waren alle informiert.
Auf jeden Fall können wir alle, der von uns gebuchten Unterkünfte weiterempfehlen. Die Gastgeber waren ohne Ausnahme sehr freundlich und hilfsbereit. So erhielten wir stets gute Empfehlungen hinsichtlich Pubs / Restaurants zum Abendessen. Die Gastgeber boten auch sofort an, einen Tisch für uns zu reservieren. Bei unseren bisherigen Urlaubsreisen gab es hier und da immer mal wieder Probleme mit den Betten – mal zu hart, mal durchgelegen. In diesem Urlaub jedoch hatten wir keinerlei Schlafprobleme. Die Betten waren in jeder Unterkunft ausgesprochen gut.
Die Unterkünfte zu finden, war hin und wieder recht spannend. Manchmal konnten wir kaum glauben, dass irgendwo ganz einsam in der Landschaft noch ein Grundstück auftauchen würde. Am schnellsten fanden wir unsere letzte Unterkunft JOSEPHINE Bath und mussten dreimal nach dem B&B von CAROLINE Torpoint fragen - und das, obwohl wir quasi 50 m vor dem Haus standen. Letztendlich hat uns eine freundliche Dorfbewohnerin zu CAROLINES Haus „geführt.“
Wie bereits erwähnt, waren alle Gastgeber sehr freundlich.
Leider konnten wir bei VIOLETTA Dartmoor nicht zu Abend essen, da die Gastgeberin anderweitig Besuch zum Dinner erwartete. Aber dies war uns ja im Vorfeld unserer Ankunft bekannt. Obwohl Victoria mit der Zubereitung ihres Dinners alle Hände voll zu tun hatte, fuhr sie uns trotzdem noch in den von ihr empfohlenen Pub nach Tavistock.
Da das B&B TESSA Bude oben auf der Klippe etwas außerhalb liegt, hätten wir dort ebenfalls gern davon Gebrauch gemacht, im B&B zu Abend zu essen, zumal es auf Ihrer Website einen Hinweis zu dieser Möglichkeit gibt - ebenso entsprechende Gästebucheinträge. Leider war dies bei unserem Aufenthalt aber nicht möglich. Den Grund dafür konnten wir nicht ermitteln. Letztendlich war das Essen im Pub des Ortes aber auch sehr lecker.
ichard, der Gastgeber im B&B LAURA Penzance, hat eine ausgesprochen herzliche Art. Wenn wir uns begegneten, hatte er stets (trotz unserer geringen Englischkenntnisse) den Kontakt zu uns gesucht. Und mit der Verständigung hat es auch irgendwie geklappt. Wir hielten uns in diesem B&B zum Zeitpunkt des ersten WM-Fußballspiels der deutschen Mannschaft gegen Mexiko auf. Laura schmückte im Vorgarten den Zaun mit deutschen und mexikanischen Fahnenketten. (Leider reichte diese nette Geste jedoch nicht für einen Sieg der deutschen Mannschaft L) . Des Weiteren empfahl uns Richard eine gute Parkmöglichkeit für unseren Ausflug nach St. Yves.
Bei CAROLINE Torpoint zu frühstücken, war so ganz anders als bei den anderen Gastgebern. Da es in diesem B&B keinen separaten Frühstücksraum für die Gäste gibt, sitzt man bei ihr am Tisch - mitten in der Küche - während sie das Frühstück am großen Herd zubereitet. Es war wie im Film. Sie erzählte uns, dass sie schon in einem Rosamunde Pilcher–Film mitgewirkt hat. Allerdings sah man im Film nur ihre Hände beim Teigkneten. J
Auch im B&B JOSEPHINE Bath war alles toll. Dort waren wir genau zur Sommersonnenwende. Es war unser Plan, dies mit einem Ausflug nach Stonehenge zu verbinden. JOSEPHINE zeigte uns am Morgen die Live-Cam-Aufnahmen von Stonehenge. Es war eine Unmenge an Menschen zu sehen. Stonehenge ist immer stark frequentiert. Aber zur Zeit der Sommersonnenwende nimmt dies offenbar extreme Ausmaße an. So änderten wir unseren Plan und fuhren am 21. Juni nach Bath und am 22. Juni dann nach Stonehenge. JOSEPHINE buchte uns für den 22. Juni ein Zeitfenster für den Stonehenge-Besuch und empfahl uns ein gutes Parkhaus in Bath.
Abschließend noch einmal herzlichen Dank an Sie, liebe Frau Weichselberger, sowie Ihre Mitarbeiter(innen).
Wir werden Ihre Agentur sehr gern weiterempfehlen.

Von Yvonne L. am 22.05.2018

Alle Unterkünfte (Maxima, Caroline und Violetta Cottage) haben eine 1 mit * verdient. Sowohl für die Lage als auch von der Ausstattung her, aber vor allem für die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Gastgeber! Wir waren rundum zufrieden und haben uns willkommen und wohl gefühlt. Vielen Dank an das gesamte Team von Susanne Weichselberger :-).

Von Peter K. am 05.04.2018

Danke, alles war super in den B&B Diana, Caroline, Julia und Jackie.

Von Nadine Sch. am 01.09.2017

Vielen lieben Dank! Es war toll! Es hat alles wunderbar geklappt. Vielleicht geben Sie Ihren Gästen noch den Tipp mit, dass die Straßen zu manchen B&B gerne mal etwas schmaler sind ;-)
Die B&B Vicky, Karen, Jackie, Rebecca, Daniel, Caroline, Stella waren alle super, die Tipps zu Unternehmungen auch total hilfreich! Danke schön! Gerne wieder.

Von Hans-Jörg K. am 13.08.2017

Liebe Frau Weichselberger,
wir sind gestern am späten Abend von unserer/ihrer Tour durch den Südlichen Zipfel Englands zurückgekommen und sind noch ziemlich platt von den vielen wunderschönen Eindrücken.
Daher möchten wir uns gern bei Ihnen und Ihrem Team für die tolle Vorbereitung und Ausarbeitung der Route bedanken. Es hat wirklich alles prima geklappt und die Unterkünfte und Gastgeberinnen (Rebecca, Karen, Maxima, Caroline, Jackie) waren alle unglaublich nett und fürsorglich. Und dann fanden sich Perlen wie der Ausblick aus unserem Zimmer bei Rebecca auf die Wiesen bis zur Küste, die einfach unbezahlbar sind. Schon unsere erste Unterkunft bei Bath war toll und ein herrlicher Einstieg in den Urlaub.
Das Wetter war in den zwei Wochen zwar sehr englisch-vor allem kühl. Aber den Erlebnissen hat das überhaupt keinen Abbruch getan.
Wir werden uns diese herrliche Gegend sicher in den nächsten Jahren noch einmal anschauen und wünschen Ihnen und ihrem Team weiter ein so gutes Händchen bei der Auswahl der Unterkünfte und der Planung von schönen Urlauben, damit wir uns dann wieder an Sie wenden können.
Als Tipps von unsrer Tour möchten wir gern für Sie zwei Dinge weitergeben, die vielleicht auch andere Reisende nützlich finden könnten: Was wir von hier in Deutschland gar nicht mehr so kennen ist, dass man zum Parken überall ausschließlich nur mit Münzen zahlen kann. Daher hatten wir ein paarmal ein echtes Problem, weil auch an Parkplätzen anliegende Geschäfte oder Einrichtungen nicht wechseln wollten. Der Tipp einer Gastgeberin war: zwanzig Pfund bei der Bank wechseln lassen und im Auto lassen.
Und dann haben wir noch ein sehr schönes kleines Ziel auf dem Weg Richtung Dartmoor gefunden, das für Oldtimerliebhaber sicher sehr schön ist: Das kleine Motor-Musum in Moretonhampstaead an der Ausfallstrasse B3212.
Eine wunderschöne private Sammlung-der Mitbesitzer erklärt gern ein paar Hintergründe zu den gesammelten Schätzen.
Ihnen und ihrem Team auf jeden Fall noch einen schönen Sommer und weiter viel Erfolg.

Alle Gästebucheinträge von Caroline - Torpoint 7 km ansehen

Google +