Gästebuch

Gästebuch

Sie sehen alle relevanten Gästebucheinträge zu P. Sousa B&B

Alle Gästebucheinträge ansehen

Ins Gästebuch eintragen

Seiten    Anfang << zurück - Seite: 1 - vor >>

Daniela S. am 13.12.2016

Vielen Dank! Es war wie immer sehr schön bei P. Sousa.
Das Frühstück ist einfach klasse. Jeden Tag gibt es etwas anderes nettes und es ist sehr reichhaltig.

Familie S. und Familie T. am 06.10.2016

Liebes Bed&Breakfast-Team,
unsere Londonreise ist vorbei, und wir möchten uns nochmal ganz herzlich für die tolle Organistion bedanken.
Es hat alles super geklappt und die Unterkunft bei P. Souza können wir nur empfehlen.
Auch das reichhaltige,mit Liebe zubereitete Frühstück, war einfach nur genial , so dass wir gut in den Tag starten konnten.
Liebe Grüße und eine gute Zeit.
Familie S. und Familie T.

Michael mit Familie aus Kempten (Allgäu) am 02.06.2016

Wir waren als Familie (Sohn 13) in der zweiten Pfingstwoche für 4 Nächte bei P. Sousa, es hat uns sehr gut gefallen. Unser Sohn hatte ein großzügiges eigenes Zimmer. Die Zimmereinrichtung war zwar nicht modern, dafür aber gemütlich. Unser Privatbad hatte allerdings ein viel zu kleines Handwaschbecken, dafür hatten wir aber eine eigene Dusche. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. P. Sousa hat sich da jedesmal sehr viel Mühe gemacht mit frisch geschnittenem Obst, Jogurt, Teigwaren, Schinken mit Ei, zig Marmeladesorten und vielem mehr. Überhaupt war der Gastgeber sehr nett und sympatisch. Die Gegend ist einigermaßen ruhig und die Busanbindungen sehr gut. Ich kann hier den 136er oder den 343er von Segmoor Place zu Elepahnt and Castle empfehlen. Der Bus kommt alle paar Minuten und man läuft von der Unterkunft bis zur Haltestelle ca. 4 Minuten. Ich würde bei einem Londonaufenthalt jedes Mal wieder zu Pedro gehen, schon allein wegen des Frühstücks. Das Preisleistungsverhältnis hat voll gepasst.
Auch der Buchungsservice über die Bed-Breakfast-Agentur verlief reibungslos.

Kent N. am 21.12.2015

War alles super. P. Sousa ist sehr nett, angenehm und hilfsbereit, das Zimmer war sauber und absolut in Ordnung. Gerne wieder.

Iris, Cécile und Gunda am 10.08.2015

Wir waren übers Wochenende in London und haben in der B&B bei P. Sousa gewohnt.
Er hat uns trotz später Anreise sehr nett empfangen und unser Zimmer (Doppelzimmer mit Zustellbett) war klein aber sauber und völlig ok. Das Frühstück war wirklich klasse mit selbstgebackenem Kuchen, frisch geschnittenem Obstsalat für jeden Gast und ungefähr 10 verschiedenen Marmeladen und Jamsorten, u.a. auch selbstgemachte. Frische Croissants, Toast, Speck, etc. es war wirklich liebevoll und sehr üppig gemacht. Beim Frühstück konnte man sich gut mit den anderen Gästen austauschen und P. Sousa war sehr aufmerksam um Infos oder auch Kaffee nach zu liefern.
Die Buchung selbst über LONDON B&B lief zügig, unkompliziert und mit sehr freundlichen Ansprechpartnerinnen in der Agentur.
Rundum Empfehlenswert!

Claudia H. am 10.07.2015

Wir sind wieder gut in Deutschland angekommen und hatten eine schöne Zeit in London. Ja London ist eine tolle Stadt und wir waren gewiss nicht das letzte Mal dort. Es gibt noch so viel zu sehen… Allerdings konnten wir die Zeit ja leider nicht im B&B der Familie Julia B. verbringen und mussten zu P. Sousa umbuchen.
Er ist ein wirklich netter und freundlicher Gastgeber und sein Frühstück war wirklich gut, abwechslungsreich und reichlich, aber sein B&B ist ansonsten, denke ich, nicht mit dem von Julia zu vergleichen. Leider war das (separate) Badezimmer sehr, sehr, sehr klein. Es war wie eine Gästetoilette, die eine Dusche hat, d.h. ca. 2 qm² plus angrenzender Duschkabine. Das Waschbecken war so klein, dass man sich darin soeben die Hände waschen konnte. Rasieren und, oder Zähneputzen wurde wegen der darüber angebrachten Ablage schon sehr, schwierig. Diese kleine Ablage war im Prinzip auch die einzige Möglichkeit etwas abzustellen, aber letztendlich musste man alle Badartikel immer wieder hin und hertragen und das sehr kleine Fensterchen machte ein „lüften“ nicht möglich. Ich habe keine Ahnung warum er uns nicht das größere Badezimmer gegeben hat. Ansonsten war die Lage des B&B recht ruhig und verkehrstechnisch gut angeschlossen, wobei wir die Buslinie 12 von der U-Bahnstation Elephant & Castle bevorzug haben, obwohl man dann ein klein wenig weiter zu Pedros Haus läuft. (Vielleicht als Tipp für zukünftige Gäste.)
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
Mit freundlichen Grüßen.
Claudia H.

Tyrone D. am 07.04.2015

Wir sind aus London zurückgekehrt und hatten bei Herrn Sousa gewohnt.
Wir waren rundherum sehr zufrieden. Seine Freundlichkeit, das saubere Objekt und die Frühstückszubereitung - es hatte wirklich an nichts gefehlt.
Daher auch eine positive Rückmeldung an Ihre Agentur für den Service, d.h. Vermittlung von empfehlenswerten Unterkünften, die gerne im Katalog bestehen bleiben können. Keine versteckte Fallen!
Der Vermieter ist absolut empfehlenswert.

Laura H. am 11.07.2014

Die Unterkunft bei Pedro war wirklich toll. Die Zimmer waren sehr sauber und gemütlich und das Frühstück ein Traum, welches mit viel Liebe zubereitet wurde. Pedro war stehts bemüht uns unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und das hat er auch geschafft. Sollten wir noch einmal in London sein werden wir auf jeden Fall wieder bei Pedro übernachten.

Maria und Laura H am 11.07.2014

Die Unterkunft bei Pedro war wirklich toll. Die Zimmer waren sehr sauber und gemütlich und das Frühstück ein Traum, welches mit viel Liebe zubereitet wurde. Pedro war stehts bemüht uns unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und das hat er auch geschafft. Sollten wir noch einmal in London sein werden wir auf jeden Fall wieder bei Pedro übernachten.

Julia am 25.06.2014

Thank you ever so much again Panos for your kindness and hospitality which have made our stay in your beautiful house so pleasant and unique.
Hope to see you again someday soon. I miss London already,think I feel a bit "homesick".

Frederik am 31.03.2014

Pension Sousa war super und kann nur weiter empfohlen werden!

Kornelia am 04.11.2013

Mr. Sousa war sehr bemüht,dass wir uns wohlfühlen, die Betten waren sehr gut,die Unterkunft ruhig, die Anbindung an die City unkompliziert und schnell, Der Stadtteil selbst lud nicht zum Aufenthalt und Umschauen ein, hat uns aber nicht gestört, da wir uns hauptsächlich in der City aufgehalten haben. Wir würden die Unterkunft weiterempfehlen, wenn der Anspruch an Comfort nicht zu hoch ist. Es war so wie auf der Internetseite beschrieben, von daher für uns völlig ok.

Heiko am 24.10.2013

Ich kam heute aus London zurück und durfe drei Nächte bei Pedro verbringen. Es hat sich gezeigt, dass Pedro die absolut beste Wahl war. Das Zimmer war super sauber und sehr ruhig. Ich habe geschlafen wie ein Baby. Das Frühstück war mehr als üppig und man fragt sich warum der Tisch nicht unter der schweren Last zusammenbricht. Pedro ist ein absolut großartiger Gastgeber und es hat viel Spass gemacht sich mit ihm zu unterhalten. Gerade am Frühstückstisch wurde das Tagesgeschehen immer lebhaft diskutiert. Bei meinem nächsten Londonaufenthalt werde ich definitiv wieder bei Pedro wohnen. Kurz noch zum Umfeld. Um die Ecke gibt es viele Geschäfte und gute Restaurants. Hier findet man echt alles was das Herz begehrt. Asiatisch, Afrikanisch, Amerikanisch :-), Karibisch, Türkisch und natürlich auch echt Englisch. Die Bewohner des Stadtviertels sind sehr freundlich und man fühlt sich dort sehr wohl und willkommen. Die Busverbindung in die Stadt ist, wie in ganz London, hervorragend. Mein Tipp: Mit der 12 Richtung Queens Park. Da kommt man an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und muss nicht unbedingt eine Sighseeingtour mit einem der Hop on Hop off Busse machen. Die sind aber auch ok und nicht mal teuer. Kleiner Hinweis noch: wenn man von Heathrow kommend ab Paddington fährt unbedingt den Bus 36 Richtung New Cross Gate nehmen. Dauer ca. eine halbe Stunde bis zu Pedro. Aber für Londoner Verhältnisse ist das ein Katzensprung.

Bernadette am 13.10.2013

Pedro ist ein perfekter Gastgeber! Als Koch weiss er seine Gäste zu verwöhnen. Als Mensch ist er ruhig und diskret. Das Haus ist sauber und ruhig gelegen. ! Man fühlt sich hier zuhause!

Daniel am 10.09.2013

Für unseren heißersehnten Londonbesuch hatten wir Quartier bei Pedro, und das erwies sich als ein Glücksfall:
Pedro ist auf seine Art offenbar ein typischer Londoner: freundlich, hilfsbereit und dabei einfach er selbst !
Genau der richtige Standort, um London zu erfühlen mit seiner großartigen Toleranz allen Menschen gegenüber !
Klare Empfehlung !
Vater und Sohn, Daniel und Felix

Dietmar am 05.08.2013

Wir sind gestern aus London zurückgekommen. Es hat alles prima geklappt und wir hatten eine sehr gute Zeit. Die Unterkunft bei Sousa war gut. Er hat uns jeden Morgen ein ungewöhnlich üppiges Frühstück gemacht. Er ist auf unsere Wünsche eingegangen und hat sich mit uns und anderen Gästen gut unterhalten.

Sven am 23.07.2013

Wir waren bei P Sousa und teilten uns zwar das Badezimmer mit Mitbewohnern, aber es war sauber und in Ordnung, das Frühstück bei Pedro war sehr ausgiebig und sehr gut, sehr ruhige Lage zum Schlafen;Zone 2 für öffentliche Verkehrsmittel, was Kosten erspart!

Olaf am 19.07.2013

Hallo liebes Bed&Breakfast-Team,
der Aufenthalt bei Lisa in Boscastle war am Anfang der Reise gut gewählt. Das Einzelzimmer gemütlich und das Frühstück phantastisch. Die Pfannkuchen sind das Highlight. Liz ist eine hervorragende Gastgeberin, die für eine angenehme Atmosphäre sorgt.
Dagegen verblasst der Aufenthalt in Helston bei Teresa.
In St. Austell bei Louise hatte ich zum Einzelzimmer das antiquarische Bad mit der Sammlung von Badeentchen. Ganz putzig und unvergesslich. Die Gastgeber völlig sympathisch und charmant, auch die anderen Gäste angenehm. Eine gute Unterkunft und zweifellos empfehlenswert.
Dann in London bei P Sousa eine ganz andere Welt und für mich ideal. Würde ich wieder wählen. Man hat alles was man braucht. Es gab keine Probleme mit dem geteilten Bad. Man muß halt ein bißchen aneinander denken und Rücksicht nehmen. Die Lage der Unterkunft ist in mehrfacher Hinsicht bevorzugt: es ist eine relativ ruhige Nachbarschaft. Abends auf der Straße braucht man keine Angst zu haben. Man kann ohne Umsteigen mit dem Bus 12 direkt zum Piccadilly Circus und weiter zur Oxford Street fahren.
Besonders hervorheben möchte ich aber den Gastgeber Pedro Sousa, der es schafft, eine familiäre und zugleich kosmopolitische Atmosphäre entstehen zu lassen. Wunderbar der große gemeinsame Frühstückstisch und die Gespräche am Morgen. Täglich gab es wieder etwas neues. Das Angebot wurde auf die Situation angepasst (z.B. gab es eine extra Leckerei für zwei Kinder einer anderen Gastfamilie) und übersteigt hinsichtlich der Vielfalt das übliche Maß. Zwar nicht "English-Breakfast" sondern kontinental, aber mit sehr viel Obst, Toast, Müesli, Marmeladen, Quark, mehrere verschiedene Kuchen ... unmöglich kann man alles probieren. Ich bin dankbar, Pedro als Gastgeber kennen gelernt zu haben und würde am liebsten gleich wieder hinfahren.
Auch die mitgebuchte Überfahrt lief reibungslos, so wie es sein soll.
Natürlich habe ich schon meinen Freunden erzählt und Ihre Bed&Breakfast Agentur erwähnt. Es war ein sehr schöner Urlaub.
Ihnen und dem ganzen Team vielen Dank und weiterhin viel Erfolg.

Michaela am 20.06.2013

Das Frühstück bei Pedro ist besonders zu empfehlen !

Ingo am 17.10.2012

Herr Sousa ist ein toller Gastgeber, dem das Wohl seiner Gäste am Herzen liegt.

Katharina am 30.08.2012

Es war sehr angenehm bei Herrn Sousa!!!! Danke auch für Ihren Service und die rasche Vermittlung.

Thomas am 29.08.2012

Herr Sousa ist überaus freundlich, bemüht sich um Kontakt und ist sehr hilfsbereit. Das Frühstück ist sensationell, man könnte es in einem Hotel nicht besser bekommen.

Lena am 16.07.2012

Hallo,
wir wurden wirklich sehr freundlich von Herrn Sousa empfangen und hatten immer ein supertolles, liebevoll zubereitetes Frühstück vom "Chefkoch".
Haltestation könnte in der Wegbeschreibung in Sedgmore Place umgeändert werden, das ist näher an der Havil Street gelegen, ansonsten alles sehr gut beschrieben, danke nochmal für den guten Service. Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen.
Ach ja, und Pedro hat ein neues Haustier, sehr putzig, genannt "Princess Camilla", sie ist ein Meerschweinchen und muß unbedingt bei den Haustieren ergänzt werden :-)

Markus am 06.09.2011

Mr. Sousa ist ein wirklich angenehmer Gastgeber, der sich sehr um seine Bewohner bemüht und sich nicht darauf beschränkt, das (sehr reichhaltige) Frühstück bereitzustellen. Wir haben uns in seinem Haus sehr wohl gefühlt!

Christine am 05.09.2011

P Sousa ist sehr bemüht und ausgesprochen freundlich und dabei kein bisschen aufdringlich. Wir haben uns bei Pedro wirklich sehr wohl gefühlt. Das Frühstück verdient eine ausdrückliche Erwähnung, da es reichhaltig und abwechslungsreich (Kuchen, Obstsalat ...) war. Da war wirklich für jeden das Passende dabei.

Seiten    << zurück | Seite: 1 | vor >>

Google +