Gästebuch

Gästebuch

Sie sehen alle relevanten Gästebucheinträge zu Dana - St. Ives 3 km

Alle Gästebucheinträge ansehen

Ins Gästebuch eintragen

Christine A. am 15.10.2017

Es waren insgesamt sehr sehr nette Gastgeber (Romy, Violetta, Sally, Doreen und Dana). Teilweise leider etwas außerhalb, aber wir haben alles gefunden! Das Frühstück war bei Violetta am Besten und danach kam gleich Sally. Auch bei den anderen hatten wir ein gutes Frühstück! Die Betten waren insgesamt gut, nur das Zimmer bei Doreen in Torquay war etwas klein. Ansonsten hat alles wunderbar funktionert, auch mit dem Mietwgen hat alles geklappt, danke für die gute Beratung und Ordanisation. Gerne wieder!

Thomas B. am 20.08.2017

Dank Ihrer guten Betreuung konnten wir uns entspannt auf den Urlaub vorbereiten, und durch die zugesendeten Empfehlungen im Vorfeld unseren Urlaub planen. Der Austausch per E-mail hat prima funktioniert, und alle Unterlagen sind pünktlich zugesendet worden. Von anderen Englandreisenden aus Norddeutschland haben wir erfahren, dass eine Anreise von Hannover nach Newquay (Direktflug) eine gute alternative zu Heathrow ist. Nochmal herzlichen Dank für alles.
Besonders gut hat uns die Unterkunft in Lizard gefallen, die Lage direkt an der Küste und mit direktem Zugang zum Wanderweg einfach traumhaft.
Alle Vermieter waren sehr, sehr freundlich und hilfsbereit und wir bekamen wertvolle Lokal- und Besichtigungsempfehlungen. Da englisches Frühstück nicht unser Geschmack ist, waren wir sehr erfreut, dass es in Boscastle jeden Tag ein Frühstücksspezial gab, dass unseren Geschmack getroffen hat. Auch hier waren wir nur wenige Meter vom wunderbaren Küstenwanderweg untergebracht.
Die Empfehlung den "National Trust Pass" zu bestellen hat sich ebenfalls als sehr lohnend erwiesen. Die Parks, Gärten und Landsitze sind ein unbedingtes Muss für einen Englandaufenthalt.

Jutta S. am 02.07.2017

Wir hatten eine wunderschöne Reise, wir sind total begeistert von dem Land. Alle Ihre Empfehlungen waren gut, wir wurden nicht enttäuscht, egal ob es sich um ein Restaurant, einen schönen Aussichtspunkt oder eine Sehenswürdigkeit handelte. Die Unterkünfte waren alle sehr schön und sauber, und das Frühstück sehr gut, überhaupt ist die englische Küche viel besser als ihr Ruf.

Google +