Gästebuch

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Seiten    Anfang << zurück - Seite: 2 - vor >>

Wilfried S. am 25.10.2018

Es war eine sehr gut organisierte Reise, die mir und meiner Frau sehr viel Spaß und Freude gemacht hat. Wir konnten ausnahmslos nette, freundliche und zuvorkommende Menschen kennen- und schätzen lernen. Die Gastgeberfamilien (Violetta, Anne, Tessa, Sally) haben uns fast jeden Wunsch erfüllt. Das englische Essen hat uns sehr positiv überrascht. Englisches Frühstück mit Liebe zubereitet und serviert ist nahezu konkurrenzlos. Das englische Wetter im Sommer 2018 war für Sonnenfreunde einfach herrlich. Wir hatten einen richtigen Regentag- den verbrachten wir dann überwiegend im Hotel am St. Michels Mount.

Silvia D. am 25.10.2018

Liebe Frau Weichselberger,
danke für die gute Auswahl der Unterkünfte. Vielleicht sollte man erwähnen, daß man in England ein Doppelbett nur mit einer gemeinsamen Zudecke bekommt . In Falmouth waren noch andere Deutsche im B&B und somit waren die zusätzlichen Decken schon vergeben. Meine Tochter und ich haben es uns dann unter einer Decke gemütlich gemacht.

Gabriele Sch. am 25.10.2018

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe beim Suchen und Buchen der Unterkünfte! Das hätten wir alleine in der kurzen Zeit nicht geschafft! Wir hatten eine schöne Reise mit guten Unterkünften. Insbesondere haben wir uns über die Herzlichkeit der Gastgeber bei Jill gefreut. Die Unterkunft bei Zoe war leider direkt an der Durchgagsstrasse und daher morgens laut. Außerdem fanden wir das Preis-Leistungsverhältnis hier nicht optimal! Alles in allem hatten wir einen sehr schönen Urlaub! Nochmals herzlichen Dank! Wir werden ihre Agentur gerne weiter empfehlen!

Barbara und Andreas L. am 24.10.2018

Liebe Frau Weichselberger + Team!
Vielen herzlichen Dank für Ihre kompetente Beratung. Es hat alles wunderbar geklappt!
Wir hatten wirklich acht wundervolle Tage in Südengland! Land und Leute haben uns begeistert, vor allem die Freundlichkeit und Gelassenheit der Menschen dort. Auch die Art und Weise, wie im Straßenverkehr miteinander umgegangen wird (das 1. Mal Linksverkehr ist eine echte Herausforderung!) ist mehr als vorbildlich. Habe mir vorgenommen, auch in Deutschland wieder freundlicher Auto zu fahren!
Die Unterkunft in Lyme Regis “LanaB&B –Jurassic Coast” lag sehr zentral, so dass wir das Auto stehen lassen und zu Fuß die Gegend erkunden konnten. Lana ist eine sehr freundliche Gastgeberin.
In Fowey haben wir quasi in einer Traumunterkunft übernachtet:“William B&B bei Fowey”. William, der Hausherr, hat uns persönlich begrüst und umhergeführt. Das Anwesen ist seit vielen hundert Jahren im Familienbesitz. Wir waren ganz alleine dort, umgeben von einer riesigen Parklandschaft. Der Blick dort aus dem Fenster unseres Zimmers: einmalig!
Von der Unterkunft in Lelant(“Marian B&B in Lelant -St. Ives”) war es nicht weit zum Mount St. Michael: unser Highlight dort. Wir waren begeistert. Angefangen von der stürmischen Überfahrt, die Besichtigung der Burganlage etc. Die Hausherrin ist britisch/zurückhaltend aber sehr freundlich. Alles ist mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet.
In Tessa / Bude war der Strand unterhalb der Unterkunft, ein traumhafter Ort. Bei Ebbe sind wir den Pfad heruntergelaufen und hatten den Strand in der Morgensonne für uns. Die Besitzer der Unterkunft sind sehr gastfreundlich!
Gerne kommen wir wieder dorthin zurück!

Daniela H. am 24.10.2018

Liebe Frau Weichselberger,
London war traumhaft, durchaus frische Brise bei ca. 15 Grad, aber nur am 1. Abend etwas Regen und sonst trocken und z.T. sonnig.
Das B&B ist wunderbar, sehr geräumig, gemütlich eingerichtet und eine wirklich sehr herzliche Gastgeberin. Uneingeschränkt weiterzuempfehlen!
Cherryl war ganz vernarrt in Leander und er durfte mit in ihr Wohnzimmer und in die Küche, hat immer fleißig das Geschirr beim Frühstück mit abgeräumt und versucht - so gut es eben ging – mit Händen und Füßen und ein paar Worten Englisch - sich mit ihr zu unterhalten. Die Katzen Frank und Fred (Nachbarskatze) waren routiniertes Programm für Leander – er durfte die Zwei immer mit Keksen versorgen. Ganz bezaubernd...
Das B&B liegt wunderbar in der Nähe des Flughafens. Ins Zentrum kommt man Dank der District und Piccadilly Line auch recht flott, das war unproblematisch. Für Leander war London vom Alter her jetzt gerade richtig – bei täglich gut 20.000 gemachten Schritten musste der
Papa ihn manchmal dann doch auf den Schultern tragen, aber er war an allem so interessiert und fasziniert, dass es im kommenden Jahr eben wieder einen Abstecher nach London geben soll im Sommer.
Besonders zu empfehlen ist tatsächlich der Tower of London und die Tower Bridge Exhibition sowie The Monument statt des völlig überteuerten “The Shard” oder “London Eye”. Natural History und Science Museum ebenso, das waren Leanders persönliche Highlights, so auch die Cutty Sark. Nicht die typischen Touri-Attraktionen wie Madame Tussaud’s oder Sealife besuchen - lieber das echte London in seinen Seitenstraßen erkunden. Cereal Killer Café für Cornflakesfans! Afternoon Tea bei der Cutty Sark genießen - muss vorbestellt werden online! Sonnenuntergang von Greenwich aus beobachten. Evening Song/Prayer in der St Paul’s Cathedral besuchen. Lunch in der St Martin in the Fields Crypt essen. Die National Gallery besuchen!
Pizza essen im Casereccio direct in unmittelbarer Nähe der Tube Station Acton Town. Sieht von außen eher alt und wenig einladend aus, aber die Pizza ist sehr gut! Echte Sizilianer, sehr herzlicher Gastwirt, der sich zu allen Gästen mal mit an den Tisch setzt und plaudert.
Insgesamt war London ein schöner, gelungener Kurztrip und mein Mann hat auch erfolgreich an seinem Lauf teilgenommen. Wenn es der Geldbeutel
erlaubt, machen wir das 2019 oder Frühjahr 20 nochmal.

Ingo R. am 24.10.2018

Alle Unterkünfte waren qualitativ hochwertig und empfehlenswert. Herausheben möchten wir Steven in Dartmouth (dafür, dass die einzige Gaststätte am Ort alle Tage geschlossen hatte, kann ja normalerweise niemand) und Sabrina in Lynton, wo wirklich alles sehr gut passte. Vielen Dank für Ihre gute Auswahl und Vermittlung.

Yvonne H. am 24.10.2018

Liebes B&B Team,
wir waren mit unserer Reise und der Planung sehr zufrieden.
Der Aufenthalt in London bei Katherine und Michael war das absolute Highlight. Beide waren unglaublich nett und Kathrines Frühstück absolut ungeschlagen. Michael war wunderbar und hat uns mit einer Menge skuriler Informationen über seinen Großvater und die Queen versorgt. Die Kinder waren absolut begeistert. Ausserdem habe ich selten so gut und ruhig übernachtet.
Bei Zoe in Bath war das Familienzimmer sehr eng und für mehr als eine Nacht hätte das doch gestört. Allerdings war auch dort die Begrüßung herzlich und die Informationen hilfreich. Das Frühstück war sehr gut.
Über das BB Tiffany waren wir etwas enttäuscht. Die Gastgeberin wirkte angespannt und da das Haus voll war, war auch kaum Zeit, sie nach etwas zu fragen. Zudem hätten wir am Sonntag gerne schon um 8.00h gefrühstückt, aber weder persönlich noch telefonisch waren die Gastgeber am Samstag Nachmittag/Abend zu erreichen. Die Zimmer waren zwar sauber und originell eingerichtet, aber sehr hellhörig und klein. Trotzdem hatten wir eine wunderbare Zeit in Bournemouth - die letzten beiden Sonnentage am Meer!
Danke für Ihre Unterstützung und herzliche Grüße

Richard B. am 24.10.2018

Das Zimmer war ein bisschen klein, aber trotzdem sehr schön. Die Gastgeberin war sehr freundlich und hat viele nützliche Tipps gegeben. Das Frühstück war sehr gut, alle Wünsche wurden erfüllt.

Barbara L. am 24.10.2018

Angefüllt mit vielen neuen Eindrücken sind wir nach 8 Tagen Cornwall / Dorset wieder zurück nach Hause gekommen. Sehr beeindruckt hat uns die Freundlichkeit und Gelassenheit der Menschen, mit denen wir Kontakt hatten. Die Landschaft ist einmalig schön und wir war kommen gerne nochmal dorthin zurück!

Ulrike und Benedikt R. am 24.10.2018

Liebes B&B Team,
vielen Dank für die gute Beratung und Betreuung unserer Reise nach London im August 2018. Unser Aufenthalt bei Shawn in Wimbledon war für uns in allen Bereichen perfekt, alles war bestens vorbereitet und liebevoll gestaltet. Wir haben uns äußerst freundlich und interessiert in der Familie aufgehoben gefühlt, waren eigentlich für die Zeit angenommen wie Familienangehörige. Wir bedanken uns sehr für die große Herzlichkeit und würden immer wieder zu Shawn reisen. Vielen Dank für Alles.

jana h. am 23.10.2018

ein herzliches Danke-schön für die freundliche und hilfsbereite Unterstützung an das Team von London Bed&Breakfast. wir waren erst etwas unsicher, aber die Freundlichkeit und die Zuverlässigkeit hat uns überzeugt. Das Highlight für uns war die Unterkunft im B&B Anne in St. Austell. Ein traumhaftes Anwesen mit sehr freundlichen und netten Gastgebern. Absolut zu empfehlen!
vielen Dank für eine unvergessliche Reise!

Martin G. am 23.10.2018

Ein bemerkenswert schöner Urlaub, der immer noch nachwirkt. Sehr gute Auswahl der Quartiere und bestebns organisiert. Immer wieder gerne

Claudia Sch. am 23.10.2018

Durch die Rundreise haben wir verschiedene Orte und Landschaften in Cornwall und Devon gesehen. Zehn Übernachtungen sind wirklich ein Minimum, wenn man mit dem eigenen Auto von Dover aus anreist. Die Orte und Gastgeber waren sehr gut ausgewählt, weil wir ja immer auch ein wenig wandern und die Natur genießen wollten. Lydford Gorge, der Küstenweg von Tintagel bis Boscastle und am Land´s End waren einfach traumhaft. Jede Unterkunft hatte einen eigenen Charakter und wir haben uns überall wohl und willkommen gefühlt! Wir haben gute Tipps bekommen und die Reservierungen in den Pubs waren ebenfalls gut und hilfreich.
Wir kommen jedenfalls gerne wieder auf ihre Beratungen und Buchungen zurück! Es war wirklich toll und hilfreich.

Jana H. am 23.10.2018

Das Highlight für uns war tatsächlich die Unterkunft im B&B Anne in St. Austell. ein traumhaftes Anwesen mit sehr freundlichen und netten Gastgebern. absolut zu empfehlen!

Urs R. am 23.10.2018

Vielen Dank für die Super-Organisation mit den wunderbaren B&B. Ich habe sie bereits weiter empfohlen.

Heike M. am 22.10.2018

Wir sind begeistert, denn es hat alles gestimmt und war bestens von Ihnen und Ihrem Team vorbereitet worden. Ihre Agentur empfehlen wir wärmstens weiter.

Susanne H. am 22.10.2018

Das BB Steven ist super gelegen, direkt am Meer und Wanderwege vor der Tür. Süßer kleiner Ort mit kleinem Shop zum Einkaufen (Lebensmittel). Viel Natur!

Claudia und Dani F. am 22.10.2018

Für uns war das B&B einen 'Tick' zu weit entfernt von der Stadtmitte Londons. Ein B&B in Zone 1 oder 2 wäre besser gewesen, da wir viel Zeit verloren haben mit hin- und zurückfahren. Dafür sehr ruhige Gegend, wo wir gut geschlafen haben. Maureen haben wir leider nur 2 x gesehen, an den anderen Tagen war immer eine Haushalthilfe da. Maureen hat def. das bessere Frühstück gemacht besonders bei den Croissons/Gipfel. Die Zimmer waren sehr sauber und in Ordnung. Sehr klein, halt zweckmässig. Gute Bügel für die Kleider wären super gewesen, wir haben 1 Woche aus dem Koffer gelebt.

Roland W. und Mitreisende am 22.10.2018

Da wir das erste mal bei Bed&Breakfast gebucht hatten waren wir sehr gespannt wie weit die Informationen und Beschreibungen der Realität entsprachen. Nun kann ich sagen es war alles so wie beschrieben und hat unsere Erwatungen noch übertroffen. Vom Organisationsablauf über die tollen sehr anspruchsvollen Unterkünfte bis zu den sehr freudlichen und überaus hilfsbereiten Gastgebern war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit, selbst das Wetter war wie bestellt. Wir werden sicher wieder bei B&B buchen und werden sie auch weiter empfehlen.
B&B Romy - Falmouth. Die Lage der Unterkunft wo man ein super Frühstück mit Blick auf das Meer geniesen kann, sowie die sehr gastfreundliche Gastgeberin bei der man sich sehr schnell wohl fühlt und die uns viele gute Reisetipps gegeben hat war das Highlight der Reise.

Gunda M. am 22.10.2018

Lewinnick Lodge war am schönsten von der Unterkunft und der Natur. Ein Ausflug nach Lizard Point ist empfehlenswert. Die Natur grandios. Falmouth und Umgebung sind wunderschön! Bitte wandern, wandern, wandern!

Claudia H. am 21.10.2018

Wir hatten wunderbare Tage im herrlichen Loire-Tal und haben uns bei der freundlichen und sympathischen "Marine" in der Nähe von Amboise und besonders bei dem herzlichen und humorvollen "Frederic" in Azay-le-Rideau, der uns auch mit guten Tagestipps versorgt hat, sehr wohl gefühlt.
Beide charmanten Häuser haben großzügige und ansprechende Räumlichkeiten und ein leckeres Frühstück zu bieten.
Von den Orten sind viele Schlösser sehr gut zu erreichen.
Die Reise empfiehlt sich auch mit Kindern.

S., Jörg am 21.10.2018

Das B&B von Cherryl war toll. Wir haben uns sehr wohl gefühlt in diesem vertraulichen,familiären und liebvoll eingerichtetn Haus. Rudum absolut zu empfehlen und wir kommen gerne wieder.

Sabine G. am 21.10.2018

Hallo Frau Weichselberger,
unser Süd-West-Englandtrip war sehr schön, aber auch extrem anstrengend für uns, was daran lag, dass wir uns 5 Unterkünfte für 12 Nächte ausgesucht haben. Das würden wir beim nächsten Mal auf drei Unterkünfte reduzieren, und von den B&B´s aus lieber mal längere Tagestouren machen. Wir lebten nur aus Koffern, mussten immer im Auto aus dem großen Koffer in die kleinen umpacken... Aber wie gesagt: hausgemachtes Problem!
Alle Gastgeber waren sehr freundlich und hilfsbereit, wenn es um Beratung für Ausflüge ging.
Das Frühstück bei Frances, war okay, auch frisches Obst im Angebot. Wir wissen ja, warum es kein engl. Frühstück gab (der Unfall der Gastgeberin).
Der Bauernhof, wo wir uns in Crackington Haven getroffen haben, war einfach nur klasse! Super ruhig, schöne Gegend, toll zum Fotografieren, sehr familiäre Gastgeber, tolles Zimmer, niedliche Katze.... und das Frühstück einfach nur genial mit der hausgemachten Wurst!
Wir hatten einen sehr abwechslungsreichen Urlaub inkl. karibischem Flair und tollen Bootsausflügen auf den Scillys.

Stefanie H. am 21.10.2018

Vielen Dank für die Unterstützung unserer Reise. So nette Unterkünfte hätten wir alleine nie gefunden. Wir sind mit dem Ablauf sehr zufrieden gewesen und empfehlen Sie gerne weiter.
Die absoluten Übernachtungs-"musts" sind Tessa und Felicity! Die Lage der Unterkunft "Tessa" ist umwerfend, da direkt am coast-path gelegen. Dort haben wir in dem einzigen kleinen Pub das beste fish-and-ships gegessen und das bei Sonnenuntergang mit Blick auf die kleine Bucht. Perfekt! Beide B&Bs haben wunderschöne Zimmer und wunderbare Gastgeber.

Ariane S. am 21.10.2018

Es war einfach traumhaft. Ich habe Ihnen einen Bericht geschickt. Haben Sie diesen erhalten? Wir können alles nur weiter empfehlen, die Beratung sowie auch die B&B. Gerne wieder mal.

Seiten    Anfang << zurück | Seite: 2 | vor >>

Google +