Loire5

Fontevraud

Fontevraud

Die Abtei Fontevraud war ein gemischtes Kloster und ist das größte klösterliche Gebäude Europas. Sie wurde im 12. Jahrhundert gegründet und unter Napoleon in ein Gefängnis umfunktioniert. In der Abtei sind auch Eleonore von Aquitanien, ihr zweiter Mann Henry II. von England und der gemeinsame Sohn Richard Löwenherz begraben. Besichtigen können Sie unter anderem die achteckige romanische Küche (einzigartig in Frankreich), den Kreuzgang der Renaissance, den Kapitelsaal mit Fresken und den großen Schlafsaal, dessen Deckenbalken wie ein umgedrehtes Schiff aussehen.

Machen Sie doch von unseren B&B in Chinon und Gästezimmern in Azay-le-Rideau einen Ausflug nach Fontevraud.

 

Google +