ChateauBarre 1138

Chateau de la Barre - Vendôme 25 km

ChateauBarre front1

In diesem romantischen Schloss, Besitz der „de Vanssay“ Familie seit 1404, heissen Sie Graf und Gräfin de Vanssay, 20. Generation,  herzlich willkommen.  Chateau de la Barre liegt umgeben von Befestigungsmauern aus dem XVI. Jahrhundert,  170 km SüdWestlich von Paris, am Eingang des Loirtals.
Als Guy und Marnie de Vanssay 2002 hergezogen sind, wurde Chateau de la Barre komplett renoviert und modernisiert. Gäste werden also in einem luxuriösen, exklusiven Schlosshotel  empfangen, dass aber die authentische warme Ausstrahlung eines Privathauses beibehalten hat. Der 40 Ha Privatpark, die gepflegte Gärten, die raffinierte Einrichtung, das wertvolle antike Mobiliar, und besonders den herzlichen Empfang garantieren französischer Geschichte und Lebenskunst Liebhaber einen zauberhaften Aufenthalt.
Jedes der Schlafzimmer und Suiten ist individuell mit wertvollen Antiquitäten und Designerstoffen eingerichtet, geniessen einen weiten Blick über den Garten und Park und verfügen über moderne Bäder.
Guy und Marnie de Vanssay sorgen persönlich dafür, dass Gäste während Ihres Aufenthaltes die berühmten Schlösser, die besten Weinberge, bildschöne Landschaft, Bauernmärkte und leckere Auberges“ entdecken, und freuen sich auch, mit Ihnen Geheimtipps über Ihre Region und Frankreich zu teilen. Für sportliche Gäste gibt es Fahrräder am Platz,  eine gute Reitschule (nur 10 km vom Schloss), und innerhalb eines Kreises von 40 km, drei Golfplätze. 
Es gibt zahlreiche gute Auberges und gastronomische Restaurants in der Gegend zu entdecken, und Guy und Marnie freuen sich immer, Ihre Gäste zu beraten.

UNSER TIPP:  Eine einmalige Gelegenheit, die  herzliche Gastfreundschaft des französischen Adels zu erfahren, deren Geschichte mit dem Loirtal seit 610 Jahre eng verbunden ist. Das ideale Schloss für einige romantische Tage zu zweit, aber auch, privatisiert, der beste Ort, um eine elegante Hochzeit, einen Geburtstag oder ein Familientreffen zu feiern. Für Gruppenbesuche (zwischen 6 und 14 Gäste) können Guy und Marnie für Ihre Gäste, Einladungen zum Tee, Mittag oder Abendessen in anderen Privatschlössern der Loire organisieren.

Zimmer und Bäder

  • Gelbes Doppelzimmer mit Queensize-Doppelbett (160 cm breit), Bad mit Dusche / WC ensuite
  • Blaues Doppelzimmer mitKingszie-Doppelbett (180 cm breit), Bad mit Dusche / WC ensuite, kleines Ankleidezimmer und kleiner Balkon
  • Zweibettzimmer mit zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche / WC ensuite, kleines Ankleidezimmer
  • Blumen-Suite mit Queensize-Doppelbett (160 cm breit), Bad mit Badewanne / WC ensuite, weiteres Einzelzimmer mit Einzelbett (110 cm breit) für 3. Gast buchbar
  • Suite mit Himmelbett, Bad mit Badewanne und Dusche / WC ensuite, zweites Doppelzimmer mit Standard-Doppelbett (140 cm breit) für 3.+4. Gast buchbar
  • Grüne Himmelbett-Suite mit Kingsize-Himmelbett (180 cm breit), Bad mit Dusche / WC ensuite, kleines Nebenzimmer, kleiner Balkon
  • Blaues Einzelzimmer mit Einzelbett (130 cm breit) und Bad mit Dusche / WC ensuite (kann zusammen mit grüner Himmelbettzimmer-Suite gebucht werden)
  • Alle Zimmer mit Antiquitäten, Tee-Kaffee-Set, Toilettenartikel von Hermès, Portwein, von allen Zimmern Blick auf den Park

 

Frühstück & rund ums Hotel

  • Morgens wird zwischen 9.00-10.30 Uhr ein umfangreiches Frühstück im kleinen Frühstückszimmer serviert. Hierzu gehören Kaffee, Tee, Saft, Obst, selbst gemachter Marmelade, Zerealien und auch französische Croissants, Brot, Käse und Eier. Bei der Zubereitung legen Ihre Gastgeber viel Wert darauf, so weit wie möglich Produkte von lokalen Erzeugern zu verwenden.
  • Jeden Nachmittag werden Tee und Cidre (Apfelwein vom Schlossgarten) angeboten
  • Der prachtvolle Grand Salon, in 1778 für die Hochzeit des IV. Marquis de Vanssay eingerichtet
  • Das Kaminzimmer, wo Bar und Billiardtisch vor dem riesigen Kamin des XIV. Jahrhunderts stehen
  • Der gemütliche Salon Rose, wo nachmittags Tee vor dem eleganten Kamin serviert werden
  • Der große Speisesaal mit seinem riesigen Geschirrschrank, wo 2 Mal pro Woche feierliche Abendessen "Grand Siècle" stattfinden - ein unvergessliches und magisches Erlebnis. Graf und Gräfin de Vanssay, Ihre Gastgeber während des Abends, werden Sie mit dem Schloss und seiner Geschichte bekanntmachen und der Tisch ist mit Familiensilber und Porzellan festlich gedeckt. Für diesen Abend (nur mit vordriger Reservierung möglich) ist die Kleidungsempfehlung  
    "sport chic" (sportlich elegant). Preis pro Person 125 Euro (Vor- und Hauptspeise, Käse, Nachtisch, Wein, Cocktail zum Aperitif, Kaffee inkl.)
  • Nach vorheriger Absprache kann Ihnen auch ein Abendessen im kleinen Speisesaal serviert werden.
  • Eine herrliche Terrasse mit bildschönem Ausblick auf den grossen Blumengarten und Park mit Teich, Wiesen und Wald, sowie fünf Empfangsräume stehen den Gästen zur Verfügung:
  • Kostenloser Wireless Lan Internetzugang vorhanden 
  • Babys und Kleinkinder sind stets unter der kompletten Verantwortung der Eltern bezüglich der hohen hohen Befestigungsmauern, der wertvollen Antikitäten, sowie die Ruhe der anderen Gäste . (Es gibt keine Babybetten, Hochstühle oder Kindersnacks). Für Teenager kann ein separates Kinderzimmer gebucht werden.
  • Guy und Marnie de Vanssay haben zwei Hunde (einen Fox Terrier und einen Weimaraner), diese haben keinen Zugang zum Schloss, sowie einen blauen Ara-Papagei
  • Hauseigener Parkplatz vorhanden    
  • Nichtraucher

Bilder

(Klick zur Vergrößerung) 

Château de la Barre Château de la Barre
Gelbes Doppelzimmer Gelbes Doppelzimmer
Blaues Doppelzimmer Blaues Doppelzimmer
Grüne Himmelbett-Suite Grüne Himmelbett-Suite
Blaues Einzelzimmer Blaues Einzelzimmer
Suite Suite
Bad der Suite Bad der Suite
Bad der Suite Bad der Suite
Bad der Suite Bad der Suite
Zweites DZ der Suite Zweites DZ der Suite
Zweites DZ der Suite Zweites DZ der Suite
Blumen-Suite Blumen-Suite
Bad Blumen-Suite Bad Blumen-Suite
Zweibettzimmer Zweibettzimmer
Zweibettzimmer Zweibettzimmer
Aussicht vom Zweibettzimmer Aussicht vom Zweibettzimmer
Bad Zweibettzimmer Bad Zweibettzimmer
Treppenaufgang Treppenaufgang
Frühstücksbeispiel Frühstücksbeispiel
Kleines Wohnzimmer Kleines Wohnzimmer
Speisezimmer für Abendessen Speisezimmer für Abendessen
Speisezimmer für Abendessen Speisezimmer für Abendessen
Lounge Lounge
Großes Wohnzimmer Großes Wohnzimmer
Großes Wohnzimmer Großes Wohnzimmer
Papagei der Gastgeber Papagei der Gastgeber
Château de la Barre mit Park Château de la Barre mit Park
Aussicht Himmelbettzimmer-Suite Aussicht Himmelbettzimmer-Suite
Château de la Barre Château de la Barre
Château de la Barre Château de la Barre
Wunderschönes Anwesen Wunderschönes Anwesen
Wunderschönes Anwesen Wunderschönes Anwesen
Toller Garten Toller Garten
Toller Garten Toller Garten
Weitläufiges Anwesen Weitläufiges Anwesen
Garten mit Springbrunnen Garten mit Springbrunnen
Herrlicher Garten Herrlicher Garten
Schlosseigene Kapelle Schlosseigene Kapelle
Schlosseigene Kapelle Schlosseigene Kapelle
Ein Vorfahre Ein Vorfahre
Château de la Barre Château de la Barre

Zimmerpreise

Preis pro Person und Übernachtung inkl. Frühstück

Zimmertyp ab 2 Nächten - Preise ab
Gelbes Doppelzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 175,-
Blaues Doppelzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 175,-
Zweibettzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 125,-
Grüne Himmelbett-Suite, Bad ensuite - 2 Gäste € 195,-
Blaues Einzelzimmer, Bad ensuite - 1 Gast € 168,-
Suite, Bad ensuite - 2 Gäste € 235,-
Suite + Doppelzimmer, Bad ensuite - 3 Gäste € 181,50
Suite + Doppelzimmer, Bad ensuite - 4 Gäste € 136,-
Blumen-Suite, Bad ensuite - 2 Gäste € 148,-
Blumen-Suite + Einzelzimmer, Bad ensuite - 3 Gäste € 148,-

 

Kurtaxe
In den B&B an der Loire wird meist eine Kurtaxe von 1 - 3 Euro pro Person pro Nacht für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren erhoben. Bitte bezahlen Sie diese bei Ankunft direkt an die Gastgeber.


Lage

Stadtteil/Region:

Château de la Barre liegt 170 km von Paris entfernt, zwischen Chartres, Tours und Le Mans und befindet sich nur 25 Min Fahrt von Vendôme, dass in 43 Minuten mit dem TGV Schnellzug aus Paris erreichbar ist. Selbst der TGV von Paris nach Le Mans dauert nur 55 Minuten. Dort ist es einfach, ein Auto mieten und binnen 40 Minuten in Chateau de la Barre einzutreffen.
Die Landschaft um Château de la Barre ist Bilderbuch schön, Frankreich wie es vor 50 Jahren war . Entlang ruhige Landstrassen, durch Wälder und Felder, tauchen regelmässig kleine, verschlafene Dörfer auf. Manche bieten gourmet “Auberges”, Weinkeller, Antikitätshändler und Geschenkladen an. Neben andere liegen Landhäuser und Burgen mit preisgekrönten romantischen Gärten. Alles liegt genug abseits von den berühmten Loire Schlösser um nicht von Touristen überfallen zu sein, aber auch Nahe genug, um für reiche Tagesausflüge zu sorgen.
Die Altstadt von Le Mans, fabelhaft restauriert und UNESCO Weltkultur Kandidat, und Drehbühne für die meisten historischen Filme, bietet jeden Besucher eine Fahrt in die Vergangenheit. Sie ist ein verstecktes Juwel, umgeben von den längsten Gallo-Römischen Mauern Frankreichts.

Karte


Google +