StPaul3

B&B Chelsea

BB Chelsea

Mit seiner berühmten Geschichte hat Chelsea schon immer den Adel, Popstars und Künstler angezogen, die auf der Suche nach der Boheme waren. Die Privathäuser und -gärten machen Chelsea zu einer Gegend mit echtem Gemeinschaftsgefühl. Dazu gibt es High-End-Shopping - ein großartiger Ort, um darin zu leben oder ihn zu besuchen.

Die Hauptstraße des Stadtteils Kings Road wurde im 17. Jahrhundert angelegt und erhielt ihren Namen zu Ehren Königs Karl II. Die Kings Road gehörte in den 1960er und den 1970er Jahren zu den Zentren der Subkultur der Hippies und der Punks. Malcolm McLaren und Vivienne Westwood eröffneten dort im Jahr 1972 den Laden SEX, in dem Mode im Punk-Stil verkauft wurde.

Wenn Sie in Chelsea (in Londons Westen) ein Gastzimmer buchen, dann übernachten Sie sehr zentral!

 

 

Google +