EiffelturmSpring6

Maxime B&B 414+415

Maxime dbl1 1

Ihr Gastgeber Maxime ist in der Bretagne geboren. Er hat ein Familienunternehmen für Innenausstattung geführt. Auf diese Weise hat er beachtliche Fachkenntnisse im Bereich Architektur und Innendekoration in Paris erworben.
Durch seine berufliche Tätigkeit kennt er sich überall in Paris aus, denn er hat in allen Stadtvierteln Aufträge.  
Maxime hat ein B&B bei sich eingerichtet, um seine Leidenschaft für das Haus zu teilen, das er komplett neu gestaltet hat. Das Werk ist nun vollendet und Maxime freut sich auf Reisende, die sein Haus mit ihm genießen und Paris kennenlernen möchten.
Maxime ist ein freundlicher und diskreter Gastgeber, der Annehmlichkeiten zu schaffen weiß, und Ihnen z. B. einen Willkommenstrunk als Aperitif anbietet.
Er ist öfter außer Haus und bietet damit seinen Gästen viel Freiraum.
Maxime spricht ein wenig Englisch.

Die Wohnung Maxime befindet sich in einer Sackgasse, in der keine Autos fahren. Es ist also ein wunderbarer Ort der Ruhe mitten in Paris. Ein großes Plus ist der begrünte private Innenhof, der mit Gartenmöbeln ausgestattet ist. Hier kann man sich bei angenehmen Temperaturen unter den Sonnenschirm setzen, sich ausruhen und die schöne Architektur des Hauses genießen.  
Das Haus besticht durch seine wahrhaft schöne Architektur und bietet auf mehreren Etagen viele wertvolle Dekorationen.
Maxime ist von Beruf Architekt und hat in 10 Jahren das Haus zu einer Oase der Ruhe und einem Ort der Schönheit mitten in Paris umgestaltet. Bei Interesse macht Maxime für Sie gerne eine Hausbesichtigung vom Keller bis zur Hängebrücke, die sich im Außenbereich befindet. Maxime ist ein begeisterter Cineast und hat ein Home Cinema in seinem Wohnzimmer. Wenn das Wetter trüb ist, kommen oft Freunde zu ihm, um einen Filmnachmittag zu machen. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt gerade anwesend sind, lädt er Sie gerne zu diesem besonderen Ereignis ein.

Zimmer & Bäder

  • Das Gastzimmer (Nr. 414) befindet sich gegenüber seinem Haus am begrünten Innenhof. Es hat einen eigenen Zugang und ist mit Badezimmer 15m² groß.
  • Ausstattung: 2 Betten (je 80 cm x 190 cm - können zusammen oder getrennt gestellt werden), ein Zweisitzer-Sofa, ein kleiner Glastisch und ein Schrank aus dem 19. Jahrhundert.
  • Maxime ist sehr kreativ und es ist im gelungen, die Gegensätze von modernen und antiken Möbeln kunstvoll zu vereinen. Eine gehobene Landhausatmosphäre entsteht durch die unverputzte Mauer, dem großem Spiegel und den blau-weiß gestreiften Vorhängen. Zur Ihrer Verfügung stehen Kunstbücher, Pläne von Paris und heiße Getränke.
  • Das Badezimmer befindet sich ensuite im Gastzimmer. Es ist neu und, obwohl recht klein, angenehm zu benutzen. Es ist ausgestattet mit Waschbecken, italienischer Dusche aus Naturstein / WC

 
Frühstück

  • Zum Frühstück gehören traditionelles Baguette, knusprige Croissants, Kaffee, Tee, Milch, Kakaopulver, Obstsäfte, Cornflakes, Joghurt, Marmelade und Butter.
  • Dieses wird unter der Veranda serviert. Maxime macht Ihnen das Frühstück bis 8 Uhr. Wenn Sie später frühstücken wollen, stellt er alles bereit und Sie können später frühstücken. Bei schönem Wetter können Sie das Frühstück auch im Innenhof einnehmen und das Ambiente genießen.
  • Gegen einen Aufpreis von 10 Euro pro Tag auch hartgekochte Eier, Schinken, Käse und frische Früchte buchbar.

 
Zusätzliche Informationen

  • Ankunft oder Gepäckabgabe den ganzen Tag möglich, sofern Sie Ihre Ankunftszeit mitteilen und pünktlich sind.
  • Unter der Woche arbeitet Maxime. Dann werden Sie von den Nachbarn Irma und Alfio empfangen, die ebenfalls ein Gastzimmer haben. 
  • Nichtraucher, nur im Innenhof darf geraucht werden
  • Keine Haustiere
  • Für Allergiker geeignet. Die Bettdecke und das Kopfkissen sind aus federfreiem Material.  
  • Auf Anfrage stehen ein Bügeleisen und ein Bügelbrett zur Verfügung. 
  • WLAN-fähiger Bereich unter der Veranda
  • Sollten Sie mit einem Baby (jünger als 12 Monate) reisen, kann Ihnen Maxime ein Babybett ins Zimmer stellen. Dafür müsste der kleine Tisch weggestellt werden und es wäre ein wenig unpraktisch für Sie, da das Badezimmer für solche Zwecke wenig geeignet ist.

 
Buchbare Zusatzleistungen

  • Wenn Sie zu dritt oder zu viert anreisen, hat Maxime ein zusätzliches Zimmer im 2. Stock neben seinem eigenen Zimmer für Sie (Nr. 415). Es hat ein Doppelbett (140 cm x 190 cm) und ein Bad, das mit einem Waschbecken, einer Dusche und einem WC ausgestattet ist.
  • Wenn Sie Geburtstag feiern möchten oder einen anderen Anlass zum Feiern haben, stellt Maxime für Sie gerne eine Flasche Champagner kalt (Kosten je nach Einkaufspreis).

 
Eine stilvolle, individuelle Privatunterkunft in Paris ist das Angebot von Maxime ganz sicher! Zudem eine ruhige Oase, die Möglichkeit draußen zu frühstücken, und dann der engagierte, familienfreundliche Gastgeber!

Bilder

(Klick zur Vergrößerung) 

Doppelzimmer 414 Doppelzimmer 414
Doppelzimmer 414 Doppelzimmer 414
Doppelzimmer 414 Doppelzimmer 414
Bad ensuite Bad ensuite
Frühstückstisch Frühstückstisch
Wintergarten Wintergarten
Innenhof Innenhof
Innenhof Innenhof
Innenhof Innenhof

Zimmerpreise

Preis pro Übernachtung inkl. kontinentalem Frühstück

Zimmertyp ab 2 Nächten
Doppel-/Zweibettzimmer Nr. 414, Bad ensuite - 2 Gäste € 112,50
Doppel-/Zweibettzimmer Nr. 414, Bad ensuite - 1 Gast € 107,50
DZ Nr. 415, Bad ensuite - 2 Gäste - nur zus. mit 414 buchbar auf Anfrage
DZ Nr. 415, Bad ensuite - 1 Gast - nur zus. mit 414 buchbar auf Anfrage

 
AKTUELLES SPECIAL:  

  • Ab 5 Nächten in einem unserer Paris Bed & Breakfast oder den Ferienwohnungen in Paris: Wir schenken Ihnen einen MICHAEL MÜLLER PARIS Reiseführer 
  • Ab 7 Nächten in einem unserer Paris Bed & Breakfast oder den Ferienwohnungen in Paris: Wir schenken Ihnen einen 15 Euro Amazon Gutschein

 


Lage

Stadtteil/Region:19. Arrondissement

Buttes Chaumont
Das 19. Arrondissement liegt am nordöstlichen Rand von Paris. Wenn Sie beinahe im Grünen privat übernachten wollen: Hier gibt es zwei schöne Parks: den Parc de la Villette und den Parc des Buttes-Chaumont. Im Parc de la Villette befinden sich die Cité des Sciences et de l’Industrie, das kugelförmige IMAX-Kino la Géode und die Konzerthalle Le Zénith.

Metro: Porte de Lilas – 3 Minuten Fußweg
In der Nähe der Rue de Romainville

  • Centre Georges Pompidou „Beaubourg“ – 20 Minuten mit direkter Metro
  • Châtelet und Marais-Viertel – 15-20 Minuten mit der Metro
  • Champs-Elysées, Quartier Latin – 30 Minuten mit der Metro
  • Canal de l’Ourcq – 20-30 Minuten zu Fuß 
  • Spaziergänge zu Fuß, Fahrradtouren oder Rollerskaten sind möglich, ebenso eine Bootsfahrt mit dem Boot Ginguettes im Sommer. Verschiedene Veranstaltungen und Cafés sind in der Nähe. 
  • Französischer Markt – 5 Minuten zu Fuß 
  • Jardin des Buttes Chaumont – 15 Minuten zu Fuß oder 15 Minuten mit der Metro 
  • Cité des Sciences, Parc de la Villette – 20 Minuten mit direkter Metrolinie, 30 Minuten zu Fuß

Das Wohnviertel
Maxime ist in dieses Viertel gezogen, weil es in Paris ein einzigartiges ländliches Flair hat und mit der Metrolinie 11 Châtelet /Mairie des Lilas (3 Minuten Fußweg) zu erreichen ist. Es liegt nur 15 Minuten vom Stadtzentrum von Paris entfernt.  
Das Viertel „Porte des Lilas“ erlangte mit dem Film von René Clair „Porte des Lilas“ mit Georges Brassens und Pierre Brasseur großen Ruhm. Auch der Sänger Serge Gainsbourg hat mit seinem Klassiker des französischen Repertoires „Le poiçonneur des Lilas“ die Metrostation „Porte des Lilas“ unvergesslich gemacht.
Die wunderschöne alte Metrostation ist in vielen Filmen und Werbespots zu bewundern.

Karte



Zusatzinfo

Maximes ist im 19. Arrondissement.

Von Robert S am 12.09.2014

Maxime war sehr freundlich und zuvorkommend.

Von Anette am 27.08.2014

Wir waren bei Maxime in Paris. Ein wenig überraschend gelegenes Zimmer in einer Dependance, absolut ruhig, liebevoll und geschickt gestaltet, ein gutes Bett, aber dunkel. Ein ganz klein bisschen Kelleratmosphäre, die aber durch die gelungene Gestaltung und die Freundlichkeit des Gastgebers (u.a. sehr gute Restauranttipps!) mehr als wett gemacht wird. Wir waren sehr gerne da!

Von Walburga am 04.08.2014

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Maxime. Es war eine wunderbare Reise!

Von Gerda am 20.07.2014

Hallo liebe Frau Weichselberger,
Gerne gebe ich Ihnen Feedback.
Meine Mutter und ich haben unseren Aufenthalt in Paris und die Unterkunft bei Maxime sehr genossen. Es gab leider (auch) in Paris eine Hitzeperiode, wodurch die Besichtigungen naturgemäß beschwerlicher waren. Umso mehr freuten wir uns über das wunderbar kühle Zimmer bei Maxime. Ebenso froh waren wir über die Ruhelage des Hauses. Dadurch konnten wir uns in den Nächten gut erholen und waren frisch für den nächsten Tag. Wir waren auch sonst mit dem Zimmer zufrieden, und selbst das kleine Bad stellte sich als durchaus zweckdienlich heraus. Im Innenhof bei Tisch und Stühlen haben wir uns gerne am Abend entspannt.
Was Maxime betrifft, können wir nur in den höchsten Tönen über ihn berichten. Er war überaus freundlich und aufmerksam. Er leistete uns beim Frühstück Gesellschaft und erzählte ein wenig aus seinem Leben und über Paris.
Meine Mutter und ich betrachten diese Buchung tatsächlich als Glücksfall und wir werden uns gerne wieder an Sie wenden.

Von Nicola B und Camilla B am 11.07.2014

Noch mal ein herzliches Dankeschön an Maxime Binois für sein Umsorgen und seine Gastfreundschaft von Nicola Bäcker und Camilla Berners

Alle Gästebucheinträge von Maxime B&B 414+415 ansehen

Google +