Pariser Metro

Verfasst von gb am 1 June 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , , ,

Paris zu Fuß erkunden zu wollen, ist keine gute Idee. Dafür ist die Stadt viel zu weitläufig. Ein Auto mieten? Das kann man machen, aber die wohlverdiente Erholung verspricht das nicht, wenn Sie über ein Wochenende oder noch länger die Stadt der Liebe besuchen möchten. Zu hektisch der Verkehr, zu vollgestopft die Straßen. Am einfachsten und ruhigsten kommen Sie mit der Metro voran, so heißt hier die U-Bahn.

0 comments | Read the full post

Disneyland Park Paris

Verfasst von gb am 17 May 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , ,

Für Familien mit Kindern und Erwachsene, die sich ihre kindliche Seele bewahrt haben, ist ein Ausflug in den Disneyland Park Paris, die Welt der Illusionen, nahezu unabdingbar. 32 Kilometer östlich der Hauptstadt gelegen, gelangt man mit dem TGV-Zug aus der City oder mit Zubringerbussen von den Flughäfen Orly und Roissy bequem ins Zauberland. Mit Google Earth können Sie Walt Disneys Märchenpark sogar auf einem virtuellen Rundflug vorab entdecken. Dafür wurden 85.000 Bilder geschossen.

0 comments | Read the full post

Les Deux Moulins

Verfasst von gb am 9 May 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , , ,

"Les Deux Moulins" - das bedeutet "zwei Windmühlen", und ist der Name eines berühmt gewordenen Cafés in der Rue Lepic im beliebtesten Stadtteil von Paris, Montmartre. Diese Windmühlen sind zwei von mehreren, die im 16. Jahrhundert einmal den Tanzboden für fröhliche Feste boten, wie Renoir sie verewigt hat.

0 comments | Read the full post

Rodin-Museum

Verfasst von gb am 3 May 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , , ,

Wer kennt den "Denker" von Auguste Rodin nicht? Kopien der sitzenden Figur, die das Kinn aufstützt, finden sich in großer Zahl im öffentlichen Raum unserer Städte. Sie wurde ursprünglich für den oberen Teil des Höllentores (La Porte de l`Enfer) in Paris geschaffen.

0 comments | Read the full post

Place de la Madeleine

Verfasst von gb am 25 April 2012 | 0 Kommentare

Tags: , ,

Im exklusiven 8. Arrondissement liegt der Place de la Madeleine, benannt nach der klassizistischen Kirche, die mit ihren korinthischen Säulen an einen griechischen Tempelbau erinnert. Die Eglise Sainte Marie Madeleine hat eine äußerst wechselvolle Geschichte. 1763 legte Ludwig der XV. den Grundstein, ursprünglich gedacht als Basis einer barocken Kuppelkirche.

0 comments | Read the full post

Museum Fragonard

Verfasst von gb am 17 April 2012 | 0 Kommentare

Tags: , ,

Was kann besser zu Paris passen als ein Parfüm-Museum? In einem herrlichen Palais aus dem Jahre 1860, das weitgehend unter Denkmalschutz steht, eröffnete vor rund 20 Jahren das Parfümmuseum der weltbekannten Marke Fragonard, die in Grasse produziert. Lesoufaché, der Architekt dieses Gebäudes im Stil Napoléon III, war ein Schüler des Architekten Charles Garnier, der sich als Architekt der gegenüberliegenden Pariser Opera Garnier einen Namen machte.
Historischer Parfumflakon

0 comments | Read the full post

Willkommen Paris

Verfasst von gb am 13 April 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , ,

Lieber Besucher, herzlich Willkommen in unserem neuen Paris-Blog!

0 comments | Read the full post

1 2 3 4

Google +