Bois de Boulogne

Eintrag von gb am 21 June 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , ,

Am westlichen Stadtrand von Paris, direkt am vornehmen 16. Arrondissement, liegt der Bois de Boulogne, der lange Zeit Jagdrevier der Könige war. 1556, also vor fast 500 Jahren, wurde um den Steineichenwald eine Mauer mit acht Toren errichtet, denn auch Tagediebe und Banditen trieben sich in dem Wald herum. Napoleon III. ließ die Mauern 300 Jahre später einreißen und nach dem Vorbild des Londoner Hyde Parks neu gestalten.

Erst Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckten die Pariser das 865 ha große Gelände mt seinen Gärten, Seen und verschlungenen Wegen zum Spazierenfahren in der Kutsche. Heute wird hier, in einem der größten Stadtparks der Welt, gejoggt, geradelt und natürlich Boule gespielt. Man kann kaum glauben, dass in derselben Idylle nachts zahlreiche Prostituierte auf Freier warten.

Lac inférieur im Bois de Boulogne (Foto: Wikipedia)

Am besten lassen sich die Parkanlagen mit dem Rad erkunden. Besonders Sonntag morgens strampeln hunderte Pariser kreuz und quer durch die Weite des Waldes. Leihräder mit Zubehör (Helme, Kindersitz, Körbe, Schlösser) sind außer an Regentagen zwischen 10 und 18 Uhr am Jadrin d´Acclimatation und am Lac Inférieur zu mieten.

Es gibt in den Parks und Gärten sehr viel zu entdecken: Das Schlösschen des Grafen von Artois, die Orangerie (Chopinfestival und Kammerkonzerte), ein wahrlich prachtvoller Seerosenteich und den Duft von zehntausend Rosen. Dann ein künstlicher Wasserfall, zehn Meter hoch, einige edle Restaurants, eine 200 Jahre alte Rotbuche. Auf zwei Seen kann man paddeln, auf der Pferderennbahn wetten, und für die Kinder gibt es einen Vergnügungspark mit ständig wechselnden Aktionen.

Und am südwestlichen Ende dieser grünen Lunge von Paris befindet sich der einzige stadtnahe Campingplatz.

Wenn Sie aber lieber unter einem festen Dach unterkommen, empfehlen wir Ihnen unsere Bed & Breakfast-Zimmer, die von freundlichen, privaten Gastgebern in verschiedenen Arrondissements angeboten werden. Wir haben unsere Vorschläge sorgfältig handverlesen, kennen die Gastgeber persönlich und können Ihnen somit versprechen, dass Sie gepflegt, gemütlich, preiswert und mit persönlichem Touch übernachten werden. Streifen Sie doch mal durch unsere Angebote, von stilvoll, extravagant, typisch, zentral bis historisch ist alles dabei. Zahlreiche Fotos und ausführliche Informationen zu jedem Zimmer erwarten Sie.

Ziehen Sie ein Hotel vor? Wir haben Ihnen eine kleine, aber feine Auswahl zusammengestellt. Klicken Sie bitte hier, um zur Übersicht der Hotelzimmer in Paris zu kommen.

 

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare

Google +