Die Mauer der Liebe

Eintrag von gb am 5 June 2013 | 0 Kommentare

Tags: , , , , ,

Für alle Verliebten in Paris gibt es eine kleine, hübsche Sehenswürdigkeit, einen wie für sie geschaffenen Treffpunkt: die Mauer mit den "Ich-liebe-Dichs" in über 250 Sprachen. Der Besuch kostet sowenig wie das Erinnerungsfoto vor den vielen weiß-geschriebenen Liebeserklärungen - nichts.

Nachdem der Künstler Frédéric Baron die Worte „Ich liebe Dich“ in mehr als 250 Sprachen gesammelt hatte, war es an der Zeit, diese auf einer Mauer auszustellen. Sie wurde mit Hilfe zweier Sponsoren im 18. Arrondissement auf dem Square des Abbesses gebaut. Mitten in Paris, in einem Park auf der Butte Montmartre, steht nun "Le mur des je t’aime“ (die Wand der "Ich liebe Dichs").

Auf einer Fläche von 40 m² wurde hier die romantische Liebeserklärung genau 311 Mal auf insgesamt 511 Kacheln aus emailliertem Lavagestein geschrieben. Mitgeholfen hat dabei die Künstlerin und Kalligrafin Claire Kito. Die Mauer soll die Verbindung zwischen den Menschen symbolisieren, einen Ort der Versöhnung, einen Spiegel, der in einer von Gewalt und Individualismus geprägten Welt ein Bild des Friedens wiedergibt. Wände und Grenzen haben normalerweise den Zweck, Menschen und Völker zu trennen, sich vor dem anderen zu schützen. Diese Wand möchte für das Gegenteil stehen

Hier eine Auswahl der handgeschriebenen Sätze: “nian'-ni-né-sné-i-kou-nou“ (Indien), “sé-rèt-lèk“ (Ungarn), “daï-sou-ki“ (Japan), “ti amo“ (Italien), “veille-el-skar-deille“ (Norwegen), “èk-èt -you- lif“ (Südafrika).

Sie können das Kunstwerk hier schon mal vorab in einem Youtube-Video besuchen. Oder hier die Website ...

Square des Abbesses, Montmartre - La Chapelle, 75018 Paris

Und wenn Sie noch eine Bleibe in Paris suchen ... unsere handverlesenen Bed& Breakfast-Unterkünfte sind nicht nur für Verliebte gedacht. Aber natürlich haben wir eine Auswahl besonders romantischer Privatzimmer bei netten Gastgebern für Paare, die einen unvergesslichen Aufenthalt in der Stadt der Liebe planen. Bitte lassen Sie sich inspirieren ...

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare

Google +