Les Deux Moulins

Eintrag von gb am 9 May 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , , ,

"Les Deux Moulins" - das bedeutet "zwei Windmühlen", und ist der Name eines berühmt gewordenen Cafés in der Rue Lepic im beliebtesten Stadtteil von Paris, Montmartre. Diese Windmühlen sind zwei von mehreren, die im 16. Jahrhundert einmal den Tanzboden für fröhliche Feste boten, wie Renoir sie verewigt hat.

Cafe Les Deux Moulins

Eine, die sich in die Neuzeit gerettet hat, aber nicht mehr aussieht wie eine Windmühle, ist das Cabaret Moulin Rouge. Die andere heißt Moulin Badet, ist noch erhalten und beherbergt ein Restaurant.

Zurück zum Cafe "Les Deux Moulins". Das wurde 2001 berühmt, denn es diente als Kulisse für den romantischen Spielfilm "Die wunderbare Welt der Amèlie Poulain". Eine Bar, kleine Tische - mehr ist es nicht, aber es liegt an einer Kreuzung und von hier aus kann man  nach zu vielen Besichtigungen eine entspannte Pause machen und bei einem Capucchino das Treiben im ehemaligen Künstlerviertel herrlich beobachten. Wenn man Glück hat, findet außerdem gerade ein kleiner Wochenmarkt statt.

Fans von Amélie werden begeistert sein, denn drinnen lächelt sie hinter Glas. Das Café zu betreten, bedeutet teilzuhaben an ihrer wunderbaren Welt. Die Bedienung guckt nicht hin, wenn man das bunt designte Papier-Set als Andenken mitnimmt, auf dem kleine Speisen serviert, werden, die nicht viel kosten. Das Café ist auch auf Facebook vertreten, und wer schon mal gucken will --- bittesehr, es gibt auch Filmchen auf Youtube.

Ob gemütliche, charmante, elegante und zentrale Bed & Breakfast-Unterkünfte - wir können mit einer großen Auswahl an Zimmern bei freundlichen Gastgebern punkten. Bitte spazieren Sie doch mal durch unsere Angebote, schauen Sie sich Bilder an und lesen Sie die ausführlichen Informationen.

Wir beraten Sie persönlich und freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare

Google +