Notre Dame hat neue Glocken

Eintrag von gb am 2 April 2013 | 0 Kommentare

Tags: , , ,

Über die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame in Paris zu berichten, ist eigentlich nichts Neues, denn sie steht seit 850 Jahren. Aber seit dem 23. März klingen von ihrem Turm 9 neue Glocken, die die nächsten 200 bis 300 Jahre halten sollen. Bild aus WikipediaSie wurden mit zwei Schwertransporter von der Gießerei aus der Normandie geliefert. Sie haben einen Durchmesser von 1 bis 2 Metern und wiegen zwischen 800 Kilo und 6 Tonnen. Die 2 Millionen Euro für ihre Herstellung wurden durch Spenden aufgebracht.

Die neuen Glocken bekommt Notre-Dame anlässlich der Feierlichkeiten zum 850-jährigen Bestehen der Kathedrale, die das gesamte Jahr 2013 über andauern. So soll das Glockengeläut wieder klingen wie in der Zeit vor der französischen Revolution. Ende des 18. Jahrhunderts waren neun Glocken von Notre-Dame zerstört worden, von denen 1856 nur vier ersetzt wurden.Acht der neun Glocken wurden in Villedieu-les-Poêles in einem aus dem 19. Jahrhundert stammenden Ofen gegossen. Sie sollen im Nordturm der Kathedrale angebracht werden. Die größte Glocke, die sechs Tonnen schwere "Maria", kommt aus Holland: Sie wurde in der königlichen Glockengießerei Eijsbouts in Asten gefertigt, hat einen sehr tiefen Ton und wird im Südturm neben der berühmten Groß-Glocke "Emmanuel" aufgehängt. Die 330 Jahre alte und rund 13 Tonnen schwere "Emmanuel" wird als einzige Glocke in Notre-Dame nicht ausgetauscht.
Die Glocken wurden vom Erzbischof von Paris, Kardinal André Vingt-Trois, geweiht. 30.000 Menschen haben sie in der Woche vor ihrer Aufhängung besichtigt. Und es lohnt sich, ihnen nun be ihren Schlägen zuzuhören, denn die alten Glocken waren nach der Revolution aus billigem Metall gegossen worden und klangen immer etwas schief. Und wenn Sie nicht sofort nach Paris gelangen .... hier können Sie den neuen Glocken von Notre Dame lauschen.

Wenn Sie eine Privatunterkunft in Paris suchen, von der aus Sie die Glocken schlagen hören, dann lassen Sie sich doch von unserer Bed & Breakfast-Agentur beraten oder stöbern Sie vorab in unseren handverlesenen Bed&Breakfast-Zimmern in Paris, die alle gepflegt und gemütlich sind, und deren Gastgeber sich auf Sie freuen.

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare

Google +