Aperitivo in Rom

Eintrag von gb am 2 May 2013 | 0 Kommentare

Tags: , ,

In Rom gibt es dermaßen viele Cafés und Restaurants, dass man ständig unter der Sorge leidet, das falsche ausgesucht zu haben. Wir können Ihnen versichern, dass Sie im Momart richtig sind. Für einen gepflegten Aperitivo ist es einer der besten Orte. Bei dieser italienischen Tradition kann sich jeder, der ein Bier, einen Cocktail oder ein Glas Wein bestellt, gratis am Buffet bedienen. Üblicherweise nimmt man den Aperitivo vor dem Abendessen ein, aber wenn auf einem Buffet derart viele köstliche Sachen liegen, kann man sich das Essen Gehen vielleicht auch sparen.

Wie bei anderen Aperitivi in der italienischen Hauptstadt gibt es auch im Momart eine reichhaltige Auswahl an Pasta, Häppchen und Gemüse. Die Steigerung von "lecker" aber ist die frisch gebackene, knusprige, hauchdünne neapolitanische Pizza. Der Aperitivo kostet zehn Euro (Drink und Buffet; von 19 bis 21.30 Uhr). Und weil sich das Momart als Künstlercafé versteht, finden dort regelmäßig fantasievolle Ausstellungen statt.

Unser Tipp: Kommen Sie früh, denn es bilden sich gern Schlangen!

Momart, Viale XXI Aprile 19, Metro B Haltestelle Bologna, Montag bis Freitag 12 bis 2.00 Uhr, Samstag bis Sonntag 18 bis 2.00 Uhr


Und hier ist unser Angebot, wenn Sie eine Bed&Breakfast-Unterkunft in Rom buchen möchten: Für Ihren Aufenthalt vom 1. bis 31. 8. und 5.11. bis 5.12.2013 räumen wir Ihnen 10 % Ermäßigung ein, wenn Sie für 2 oder mehr Personen buchen. Wie seit 16 Jahren bewährt, finden Sie bei uns ausschließlich gepflegte Privatunterkünfte, dazu ausführliche Informationen. Schauen Sie doch mal rein …

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare

Google +