Penzance

Eintrag von gb am 26 April 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , ,

Mit Übernachtungen in Penzance ganz im Südwesten Südenglands befinden Sie sich an einem idealen Ausgangspunkt, um alles zu erkunden, was die Atlantikküste von Cornwall bietet. Penzance selbst hat in seiner Stadtmitte als Höhepunkt die beste Promenade in Cornwall mit herrlicher Aussicht über die Mounts Bay und die Weiten des Atlantik.

Wenn Sie auf der Promenade nach Westen weiter spazieren, gelangen Sie zum berühmten uralten Fischerdörfchen Newlyn. Beim hektischen morgendlichen Fischmarkt ist in dem kleinen Hafen viel Trubel, da Restaurants aus ganz Cornwall hier die große Vielfalt des Angebots an Fischen und Meeresfrüchten fangfrisch beziehen.

Im Penlee House mit seiner viktorianischen Galerie und seinem Museum und umgeben von den subtropisch üppigen Gewächsen im Penlee Park können Sie die Geschichte und das Kulturerbe von Penzance entdecken.

St. Michael's Mount liegt nur ein paar Kilometer östlich von Penzance. Dieses beeindruckende Inselschloss ist bei Ebbe über einen von den Gezeiten abhängigen Damm oder ansonsten mit einer kurzen Bootsfahrt zu erreichen. Ein Besuch bildet einen unvergesslichen Bestandteil einer jeden Cornwall-Rundreise.

Von Penzance aus sind die idyllischen Scilly-Inseln sehr einfach zu erreichen. An sechs Tagen verkehrt vom Hafen aus eine Schiffsverbindung, die Scillonian Ferry, und ein Hubschrauber fliegt die Insel täglich mehrmals an. Hier finden Sie mehr über einen Aufenthalt auf den Scilly-Inseln heraus.

Wir haben die Scilly-Inseln ganz neu in unserer Programm genommen. Man wird sofort sehnsüchtig, wenn man sich die Fotos der herrlich weißen Strände und der suptropischen Pflanzen sieht. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie dort ein Bed & Breakfast-Zimmer suchen, eine Ferienwohnung oder ein Hotel. Aber auch in Penzance bieten wir sorgfältig ausgesuchte Bed & Breakfasts an. Schlendern Sie doch mal durch unsere Angebote ...

 

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare

Google +