zurück

Marilyn - Bodmin 9 km, Port Isaac 13 km

Beschreibung

Marilyn stammt aus Schottland, ist KünstIerin und es hängen im ganzen Haus viele Gemälde von ihr oder befreundeten Künstlern. Marilyn hat ein ehemaliges Farmnebengebäude in ein komfortables Gästehaus umgebaut und freut sich, Sie in ihrem geschmackvoll und mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Bed & Breakfast begrüßen zu können. Von allen privaten Zimmern aus haben Sie Blick auf die schöne grüne Landschaft ringsum.
Im Erdgeschoss befindet sich ein sehr geräumiges Wohn-Esszimmer, das gemütlich im englischen Landhausstil eingerichtet ist. Am Frühstückstisch serviert Marilyn Ihnen morgens das englische Frühstück, bietet aber nach vorheriger Absprache auch gerne eine vegetarische Variante an. Außerdem dürfen die Gäste sich im gemütlichen Wohnbereich wie zu Hause fühlen und am Kamin relaxen, fernsehen, Musik hören, Bücher lesen oder Gesellschaftsspiele machen.
Diese ganze Privatunterkunft in Cornwall strahlt eine helle, freundliche Atmosphäre aus. Bei schönem Wetter können Sie im Garten Boccia oder „Croquet“ spielen (fragen Sie aber besser nicht nach den Spielregeln, denn die beiden haben ihre eigenen kreiert...), oder sich einfach nur entspannen.

 Zimmer & Bäder

  • 1 großes Doppelzimmer (23 m²) mit Queensize-Doppelbett (153 cm breit), Bad mit Badewanne und Dusche / WC ensuite - Großes Doppelzimmer
  • 1 Zweibettzimmer (15 m²) mit zwei Einzelbetten (je 90 cm breit), Bad mit Badewanne und Dusche / WC ensuite, Antiquitäten - Zweibettzimmer (aktuelle Fotos folgen)
  • Alle Zimmer mit Teppichboden, Tee-Kaffee-Set
 
Frühstück & rund ums B&B

  • Englisches Frühstück mit Eiern, Speck, Tomaten aber auch Joghurt, Zerealien, Brot, Marmelade, Honig, Obst, Saft, Tee und Kaffee
  • Gemütliches Wohnzimmer mit TV und Büchern
  • Großer Garten
  • Gesellschaftsspiele vorhanden
  • Kostenloser Wireless Lan Internetzugang vorhanden
  • Kinder ab 10 J. willkommen
  • Privater Parkplatz vorhanden
  • 1 Hund im Haus
  • Nichtraucher

Preise

Preis pro Übernachtung inkl. englischem Frühstück

Zimmertyp Juni bis Sept buchbar - ab 2 Nächten
Großes Doppelzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 156,-
Zweibettzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 156,-
Doppel- od. Zweibettzimmer, Bad ensuite - 1 Gast € 100,-
Zweibettzimmer, Bad ensuite - 2 Kinder < 12 J € 140,-
Matratze für ein Kind < 5 J auf Anfrage
Matratze für ein Kind < 12 J auf Anfrage

 

  • AKTUELLES FRÜHJAHRSSPECIAL für Ihren Südenglandurlaub 2020
    5 % Rabatt
    - ab 7 Nächten, die Buchung muss bis 15.04.2020 erfolgen

  • (ausgenommen Hotels und Unterkünften auf den Scilly Inseln)
  • Reise unter 7 Nächten: Unser Reisehandbuch** sowie Voucher***per E-Mail
  • Reise ab 7 Nächten: Unser Reisehandbuch** sowie Voucher*** per Post
  • Reise ab 14 Nächten: Unsere 3in1 Kofferwaage (mit Handyladegerät und Taschenlampe)  sowie unser Reisehandbuch** und Voucher***
  • Zugang zu unserem Kundenbereich MEIN B&B mit interessanten Informationen zu  schönen Ausflugszielen, Wanderungen, ...

** In unserem Reisehandbuch haben wir unsere persönlichen Tipps zu lohnenswerten Ausflügen für Sie zusammengestellt.
*** Voucher / Ermäßigungen gelten für von uns persönlich ausgewählte Boutiquen, Geschäfte und Besichtigungen (z. B. Kosmetikprodukte aus Cornwall, Wein, Wellness, ...)

 

Info zur Lage

Diese reizende Pension ist ruhig gelegen zwischen Bodmin und Wadebridge und somit in zentraler Lage Cornwalls. Von hier aus ist es nicht weit zu verschiedenen Gartenanlagen (Eden Project, Lost Gardens of Heligan, Lanhydrock House and Gardens, Pencarrow House and Gardens...), Kunstgalerien und Golfplätzen (in St. Enodoc, Lanhydrock und und Bowood).
Die Pine Lodge Gardens (ca. 25 Minuten Fahrt entfernt) werden von Gästen immer gerne besucht. Hier handelt es sich um einen Park, der von einem Ehepaar über einen Zeitraum von 28 Jahren unter Verwendung von über 6000 verschiedenen, namentlich beschilderten Pflanzen angelegt wurde.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind: The Camel Valley Vineyard, the Camel Trail (Wander- und Radweg), die Wenford Bridge Töpferei und das
Restaurant, die Helland Bridge Töpferei sowie das Bodmin Moor.
Bis an die Nordküste von Cornwall mit Orten wie Tintagel, Port Isaac und dem Küstenwanderweg sind es ca. 20-25 Min Fahrt.

Reviews (10)

  • Birgit

    05.09.2019

    Jede einzelne Unterkunft hatte ihre Besonderheiten. Es war alles super schön, die Zimmer liebevoll gestaltet und die Gastgeber perfekt.Das Frühstück bei Laura in Penzance eine Augenweide, Marilyn und ihr Mann in Bodmin waren immer für ein Gespräch bereit. Ich habe mich jedes Mal auf die neue Unterkunft gefreut, da ich mir schon gedacht hatte dass alles super ist. In Torqay bei Doreen haben wir bei Ankunft gleich einen Kaffee im Garten erhalten. Nur der Raumduft im ganzen Haus war für mich ein bisschen unangenehm, es war so ein Duftgerät(bin ich empfindlich). Wetter war traumhaft, nur ca. 3 Std. Regen.Die Engländer sind alle furchtbar nett.

  • Ursula R.

    19.08.2019

    Liebe Frau Weichselberger,
    herzlichen Dank für diese Reise! Wir haben den Urlaub sehr genossen. Die B&Bs Maureen, Jill, Jackie, Alicia, Maxima und Zoe waren allesamt hervorragend. Schöne Zimmer, sehr sauber, herzliche Gastgeber und immer wieder ein tolles Frühstück! Auch die Route war sehr schön und die Fahrzeiten zwischen den einzelnen Orten sehr gut zu bewältigen. Das war uns mit den Kindern sehr wichtig. Danke auch für die Tipps für Ausflüge mit Kindern. Leider konnten wir gar nicht alles umsetzen, da die Tage gut ausgefüllt waren. Wir kommen gerne wieder auf Sie zurück, wenn wir mal wieder eine Reise nach England planen!

  • Bernhard B.

    19.07.2019

    Sehr geehrte Frau Weichselberger,
    wir waren mit den angebotenen Unterkünften sowie den Reiseempfehlungen bzw. Ihrer Beratung sehr zufrieden. Wir haben einen sehr schönen und abwechslungsreichen Urlaub mit vielen Sehenswürdigkeiten verbracht. Die Unterkünfte sowie das angebotene Frühstück sind außerordentlich gut, die Gastgeber allesamt sehr freundlich und in allen Fällen weiter zu empfehlen. Die Räumlichkeiten bei William bei Fowey sind Geschmacksache. Man sollte bei Ihren Beratungen u.E. jedoch darauf hinweisen, dass die Unterkünfte z.T. abgelegen und nur über schmale Straßen und z.T. Feldwege erreichbar sind. Für uns war das o.k., aber vielleicht nicht für jeden. Überhaupt sollte man sehr eindringlich auf die durchweg extrem schmalen Straßen mit sehr engen Ausweichstellen hinweisen und eine zumindest temporäre Vollkaskoversicherung für das Auto dringend anmahnen und nicht nur empfehlen. Man erlebt täglich mehrere Situationen, bei denen man mit einem Abstand von nur wenigen Zentimetern aneinander vorbeifahren muss, was wie in einem Fall bei uns nicht immer ohne Kratzer vonstatten geht. Die Gefahr eines - wenn auch kleinen Schadens - ist immens hoch. Man sieht bei genauerem Hinsehen so gut wie kein englisches Auto ohne diese Kratzer und kleinen Dellen an den Seiten und an den Kotflügeln. Wir waren uns leider nicht bewusst, dass ein Großteil der Straßen in England, die man ja zwangsläufig befahren muss, derart schmal sind.

  • Melania und Günther L.

    27.09.2018

    Die Unterkünfte sind alle empfehlenswert und man bekommt immer gute Empfehlungen. Das Auto fahren ist eine Herausforderung, die Engländer sind jedoch äußerst freundlich und es kommt nicht gleich zum Hupkonzert.

  • Inge L.

    02.08.2016

    Sehr geehrte Frau Weichselberger,
    im April habe ich über Ihre Agentur B&B Susannah, Falmouth (11.07.-15.07.) gebucht und anschließend B&B Marilyn bei Bodmin.
    Beide Häuser haben mir sehr gut gefallen und auch die Fotos halten, was sie versprechen.
    Das B&B Susannah ist geschmackvoll eingerichtet, Hausherr und Personal sehr nett, Zimmer zum Wohlfühlen.
    Aber "Marilyn" war für mich das Highlight - besonders durch die freundliche, unvoreingenommene und sehr hilfsbereite Gastgeberin. Das ganze Haus mit schönem Garten strahlt eine ruhige, freundliche Atmosphäre aus. Ich habe zum ersten Mal in einem engl. "Country House" gewohnt, was ich gerne wollte und war total zufrieden mit allem. Die schöne, gemütliche Einrichtung hat mich begeistert. Die Gastgeberin hat für mich jeden Abend "Gardeners World" eingeschaltet, weil ich ihr davon erzählt habe :-) .
    Auch meinem Sohn haben beide Häuser sehr gefallen.
    Vielen Dank auch für die vielen Tips und Listen mit Gärten usw. vor der Reise.
    Freundliche Grüße sendet Ihnen
    Inge L.

Lage