Herrenhäuser in Südengland

Die schönsten Herrenhäuser Südenglands

Werfen Sie einen Blick in das Leben vergangener Epochen

In Südengland finden Sie zahlreiche Herrenhäuser, sogenannte Historic Houses, mit denen Sie einen Blick in das Leben vergangener Epochen werfen können. Besuchen Sie während Ihres Südengland Urlaubs mindestens eins dieser englischen Herrenhäuser, zu denen auch ein weitläufiger Park sowie oft ein blühender englischer Garten gehört.

Eine Auswahl südenglischer Anwesen

Jedes ist anders, alle sind sehenswert

Herrenhaus Kingston Lacy in Südengland

Kingston Lacy, nahe Bournemouth

In diesem Anwesen aus dem 17. Jh. können Sie Sammelleidenschaft der Familie Banks entdecken, die hier über 300 Jahre gelebt hat. Im Haus befindet sich eine beeindruckende Sammlung an Gemälden und ägyptischer Antiquitäten (die größte Privatsammlung ägyptischer Kunstgegenstände Englands).

Zum schönen Garten gehört auch eine weitläufige Wald- und Parklandschaft, die durch einen ägyptischen Obelisk gekrönt ist.

 

Dyrham Park, nahe Bath

Dieses Herrenhaus wurde Ende des 17. Jh. im Barockstil gebaut und hat sich seit seiner Einrichtung durch den ersten Besitzer William Blathwayt nur wenig verändert. Durch seine Verbindung zum Königshaus wurde Dyrham Park eine Vitrine der niederländischen dekorativen Kunst und Sie können hier Familienportraits, Gemälde, Porzellan aus Delft und stilvolle Möbel sehen. Zu den restaurierten viktorianischen Dienstbotenräumen gehören die Küche, das Backhaus und die Speisekammer.

 

Wilton House, Salisbury

Dieses Anwesen ist seit über 450 Jahren im Besitz der selben Familie, die das Land von Heinrich VIII. bekommen hat. Noch heute lebt der Earl of Pembroke mit seiner Familie hier und Sie können bei einem Besuch elegant und prächtig eingerichtete Räume besichtigen, deren Wände mit teils monumentalen Gemälden geschmückt sind.

Die wunderschöne Parklandschaft mit alten Libanonzedern lädt zu einem Spaziergang ein.

Wilton House ist auch eine beliebte Filmkulisse und so wurden hier u. a. Szenen der Serie Bridgerton gedreht.

 

Montacute House, nahe Yeovil

Treten Sie ein in dieses Meisterwerk der elizabethanischen Architektur, das mit eleganten Schornsteinen, geschnitzten Brüstungen, Buntglasfenstern und anderen Stilelementen der Renaissance verziert ist. Zu den öffentlich zugänglichen Räumen gehört die Long Gallery, die größte dieser Art in Großbritannien. Ausgestellt sind Möbel, Wandteppiche sowie Portraits aus der Zeit der Tudors und Queen Elizabeths I. (Leihgaben der National Gallery).

 

Longleat House, zwischen Salisbury und Bath

Werfen Sie einen Blick in dieses Anwesen aus der Elizabethanischen Epoche. Gleichzeitig ist es eines der schönsten Herrenhäuser in Südengland und seit dem 16. Jh. der Sitz der Familie Thynne. Schon der Eingangsbereich und die Great Hall mit 10m hohen Decken ist beeindruckend und mit den beeindruckenden Gemälden und eleganten Räumen kann man sich gut die beeindruckende Pracht dieses Anwesens vorstellen, als hier regelmäßig Bankette stattfanden.

 

Mompesson House Salisbury

Erkunden Sie die umfangreiche Sammlung an Antiquitäten und Gemälden in diesem eleganten, geräumigen Herrenhaus aus dem 18. Jh. mitten in Salisbury. Des Weiteren können Sie auch eine einzigartige Gläsersammlung des 18. Jh. sehen. Um das Haus herum ist ein schöner Mauergarten mit Pergola.

 

Tyntesfield Manor, nahe Bristol

Dieser spektakuläre viktorianische Landsitz wurde im 19. Jh. zum Wohnsitz der Gibbs Familie umgebaut und beeindruckt durch extravagante Türme im gothischen Stil. Die Originaleinrichtung aus der Epoche Queen Victorias kann noch heute besichtigt werden und umfasst eine beispiellose Sammlung dekorativer viktorianischer Kunst. Umgeben ist das Herrenhaus von einem weitläufigen Landschaftsgarten, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt.

 

Osborne House, Isle of Wight

Entdecken Sie Queen Victorias Rückzugsort auf Südenglands Insel Isle of Wight. Dieses Anwesen wurde für Queen Victoria und ihren Mann Albert nach seinen Plänen als Feriendomizil im italienischen Stil gebaut. Die meisten Räume sind seit Queen Victorias Tod 1901 auf diesem Anwesen nicht verändert worden und Sie können durch die kunstvolle Einrichtung und Gemälde einen schönen Eindruck ihres Geschmacks und Stils sowie der Lebensweise der britischen Monarchin gewinnen. Vom Osborne House aus hat Queen Victoria das ausgedehnte Britische Imperium regiert und hat hier oft Staatsoberhäupter sowie Erfinder, Prinzen und Prinzessinen empfangen. Umgeben ist der Palast von einem Terrassengarten mit faszinierender Aussicht.

 

In all diesen Anwesen finden Sie meist auch ein hübsches Café, in dem Sie einen Lunch oder auch Afternoon tea einnehmen können, sowie kleine Geschenkshops.

 

Selbstverständlich dürfen bei der Liste der historischen Anwesen in Südengland auch die Herrenhäuser Highclere Castle (hier wurde die Serie Downton Abbey gedreht) sowie Beaulieu (dort ist auch ein sehenswertes Oldtimer Museum) nicht fehlen.

Unsere schönsten Unterkünfte in Südengland

B&B, Hotel oder Ferienhaus - ideal für Ihren Urlaub