Gästebuch

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Seiten    Anfang << zurück - Seite: 1 - vor >>

Astrid und Klaus am 23.05.2017

Liebe Frau Weichselberger, liebes B&B Team,
als erstes: vielen herzlichen Dank an Sie, wir hatten einen wunderbaren Urlaub und sind voller schöner Eindrücke und Erlebnisse rundum glücklich und zufrieden heimgekehrt: Die Vielfalt der Landschaft, die Ursprünglichkeit der Natur, die netten, hilfsbereiten Leute bildeten ein tolles Gesamtpaket.
Toll natürlich das Quartier im Dartmoor, davon träumt man heimlich, super.
Insgesamt waren wir sicher nicht das letzte Mal im Südwesten Englands unterwegs; Sie hören wieder von uns.

Annette G. am 23.05.2017

Unsere England-Reise war insgesamt sehr schön, wir waren beeindruckt von der Natur, die vielen uralten Bäume, die tolle Küste mit den Möglichkeiten der Wanderungen, tausend blühende Bluebells in den Wäldern: wunderschön! Leider war das Wetter sehr wechselhaft, sodass wir manche Touren nicht unternehmen konnten. Wir sind trotzdem sehr zufrieden und würden jederzeit wieder in B&B Häusern übernachten, es ist so viel persönlicher als in Hotels!
Unser Highlight: B&B Tessa Bude! Sehr nette Gastgeber, es wurde für uns am Abend gekocht, das war super lecker (frischer Fisch) - dort fühlt man sich sehr wohl und willkommen!
Higlight ebenso: Seelöwen betrachten am Südzipfel Englands, dabei in der Sonne sitzen und ein Eis schlecken: wunderschön!

Annamaria am 23.05.2017

Die Unterkunft Valery in Penzence war der Hit. Das ganze B&B ist mit viel Liebe eingerichtet. Valery ist sehr zuvorkommend man fühlt sich wie zu Hause geborgen und gut aufgehoben. Wir wurden ganz herzlich Willkommen geheissen mit Tee und Gebäck. Auch das Frühstück war der Hit, grosse Auswahl an Gerichten. Wir würden sofort wieder dorthin gehen.
Wir sind von London mit dem Zug nach Pencanze gereist. Wir haben sehr schöne Küstenwandrungen unternommen, sehr abwechselnde Landschaften. Leider kann man sich nicht auf die Öffentliche Verkehrsmittel verlassen, manchmal kommt der Bus und vielleicht auch nicht, aber man kann Taxi nehmen die sind nicht so teuer

Stefan L. am 08.05.2017

Wir waren bei Shereen und Richard zu Gast. Ein sehr liebenswertes Paar, welches uns den Aufenthalt sehr angenehm gemacht hat.Ob der liebevoll gedeckte Frühstückstisch oder die hilfreichen Hinweise und Empfehlungen absolut Klasse. Wir haben uns absolut wohlgefühlt, es ist absolut Spitze.

Birgit und Romeo am 04.05.2017

Idealer Ausgangspunkt für eine Paris Tour ist dieses B&B mit äußerst netten, hilfsbereiten Gastgebern, die uns einen schönen Einblick in das Leben dieser Großstadt gegeben haben. Ein echter Geheimtipp!
Wir sind rundum zufrieden und freuen uns, dass wir von Ihnen dieses Angebot erhalten haben, liebe Frau Weichselberger. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team alles Gute und werden uns an Ihre Adresse erinnern, wenn wir wieder einmal eine Städtereise vorhaben.

Nicole am 02.05.2017

Hallo Frau Weichselberger,
wir waren mit der Unterkunft sehr sehr zufrieden und können die Unterkunft mit 100% weiterempfehlen . Die Gastgeber sind sehr bemüht, äußerst hilfsbereit und sehr sehr nett. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und uns dort sehr wohlgefühlt, es war wirklich super! Frau Weichselberegr, vielen Dank für ihre kompetente Unterstützung bei der Unterkunftsuche!

Peter S. am 02.05.2017

Vielen Dank für die tollen Reisetipps sowie die Organisation. Hat alles sehr gut gepasst. Gerne wieder einmal.
Das Diana B&B war definitiv ein Highlight. Die Gastgeber kümmern sich sehr gut um die Gäste und das Haus ist toll hergerichtet. Die Restaurant-Tipps waren beide hervorragend. Ein Spaziergang im Wald hinter dem Haus ist absolut lohnenswert im Frühling, wenn die Bluebells blühen

Johanna am 27.04.2017

Hat den Beschreibungen und Erwartungen voll entsprochen. Sally und Chris sind äussert liebevolle Gastgeber. Unser Flug hatte grosse Vetspätung. Sally hat uns nachts um 2.10 Uhr mit offenen Armen empfangen. Wir kommen wieder ..... schon allein wegen der süssen Hunde

Birgit und Armin am 26.04.2017

Guten Abend Frau Weichselberger und Team,
wir hatten einen tollen Aufenthalt in London. Bei unserer Gastfamilie wurden wir herzlich und freundlich aufgenommen und haben uns sehr wohlgefühlt. Wir haben uns auch dank Ihrer Anregungen und Tipps gut in London zurechtgefunden. Vielen Dank für die Unerlagen und die Vermittlung und vielleicht bis zu unserer nächsten Städtereise....

Jana M. am 25.04.2017

Vielen Dank für Ihre Beratung zu unserer Reise nach London. Es hat uns sehr gut gefallen. Das Frühstück bei Beth war super. Sie hat uns immer gern geholfen bei der Planung unserer Tagesausflüge.

Jürgen am 24.04.2017

Ihrer Internetseite haben wir nur zum Teil genutzt. Die Beratung ist eigentlich sehr gut, das Problem war, wieviel und was wollen wir alles sehen !! ( Vier Pers. aber Fünf Meinungen )
Alg.: Die b&b Geschichte ist eigentlich Top, solange keine großen Gruppen etz. auflaufen. Ihre vier Empfehlungen sind alle auf ihre Art etwas Besonderes !!
Nr.1 Elisabeth London , in einen Reihen haus in einer ruhigen Lage ...( klein aber fein )
Nr.2 Josephine bei Bath ...eine Oase der Ruhe ,Topmodern im alten Gebäude Super !!
Nr.3 Neil in Torquay die alte Villa mit schönen Zimmer aber kl.Bad ,ein super Frühstück ,wurde aber Opfer der Bauwut /Ort ,recht laut weil eine Hauptstrasse in der Nähe ist.
Nr.4 Sandra bei Bournemouth ruhige Lage ,neu renoviert sehr schöne Zimmer kl. Bad, und super Frühstück.

Sonja und Peter am 24.04.2017

Hervorragende Unterkünfte trotz kurzfristiger Buchung, Wärmstens weiterzuempfehlen! vor allem Bess ( Dartmoor)

Andreas S. am 24.04.2017

Lynn ist ein exzellentes B&B, das wir uneingeschränkt weiterempfehlen können! Die Unterkunft ist hervorragend, Lynn und ihr Mann sind sehr herzliche und freundliche Gastgeber, bei denen man sich sehr wohl fühlt. Die Unterkunft ist sehr sauber und ordentlich, die Betten sind sehr gut. Das Frühstück ist ausgezeichnet und sehr reichlich. Wie gesagt, unbedingt empfehlenswert. Die Lage ist sehr gut, man kann sehr viele schöne Ausflüge in die Gegend machen (z.B. Dartmoor, Cothele House, Tintagel, u.v.m.).

Christina am 23.04.2017

Es war alles super. Zum Glück hatte ich auf Ihre Empfehlung gehört. Das B&B von Maureen ist schöner als auf den Bildern zu sehen ist. Die Lage ist gut, man fährt bis Endstation Central Line und läuft dann noch ein wenig (oder nimmt den Bus). Maureen war eine sehr freundliche Gastgeberin! :-)

Ines und Moritz am 23.04.2017

Liebe Susanne Weichselberger und Ihr Bed & Breakfast-Team,
wir möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung auf dieser Reise bedanken. Nachdem wir das turbulente, aber auch sehr interessante London verlassen hatten, das Mietauto entgegengenommen und uns im Linksverkehr Richtung Südengland bewegten, begann ein gemeinsamer Traum Wirklichkeit zu werden.
Nach fast 400km wurden wir ganz herzlich von Jackie in Empfang genommen. Am nächsten Morgen bereitete sie uns ein englisches Frühstück Güteklasse 1+++ zu und gab uns hilfreiches Insiderwissen.
Über Boscastle, Hollywell und Schloss Trerice kamen wir zu Valery. In diesem wunderschönem Haus wurden wir mit Tee und Osterkuchen (lecker) ganz liebevoll empfangen. Wir besuchten St. Ives, den Trewidden Garden, Porthcurno, Mousehole und natürlich den Pub „Turks Head“.
Über St. Michael Mount und den Lost Garden of Heligan kamen wir zu Caroline. Nach einem Telefonat mit Ihr hatten wir die Unterkunft schnell gefunden und wurden sehr nett begrüßt und in dieser Zeit auch mit Tips und Wissenswerten begleitet. In Kingsand erlebten wir wieder diese engen Straßen und wurden aber immer mit einer tollen Aussicht belohnt. Unsere Ausflüge gingen nach Antony und Looe, wo wir die Abendsonne genossen.
Auf dem Weg zu unserem letzten B&B machten wir Halt am Montacute House, Salisbury und Stonehenge. Gegen Abend erblicken wir in der Abendsonne Sallys B&B. Wir kamen uns vor wie Lord Fauntleroy aus dem Film „Der kleine Lord“. Bei Tee im Sittingroom spielte unser Sohn noch auf dem Klavier und Sally erklärte uns noch Vieles. Es war wunderschön. Von hier aus erkundeten wir am nächsten Tag nach einem liebevoll angerichtetem Frühstück die Stadt Bath.
Leider mussten wir nun die Heimreise antreten und machten zuvor noch Station in Oxford bis es dann über Stansted wieder zurück nach Deutschland ging. Es war eine sehr abwechslungsvolle, interessante, beeindruckende und Spuren hinterlassene Reise. Wir werden das Erlebte, die Gastfreundlichkeit, die Menschen und das tolle B&B Team in sehr guter Erinnerung behalten und weiterempfehlen.

Alexandra am 22.04.2017

Mit Tina B&B waren wir sehr zufrieden. Unsere Gastgeber waren allerliebst, unauffällig und umsorgend zugleich. Nach einem anstrengend Tag genossen wir es jedesmal in das gemütliche, helle Zimmer zu kommen und vor allem in das warme, saubere Bad! Auch die Gegend war angenehm und sicher. In der nahe gelegenen Abbeville Road konnte man abends zu Fuß noch gut essen oder in ein nettes Pub gehen. Wir fanden es übrigens am praktischsten mit dem Bus 88 bis in die Innenstadt zu fahren. Ist schöner als U-Bahn, und man muss nicht umsteigen.

Gabi am 21.04.2017

Violetta im Dartmoor ist allein schon eine Reise wert. Auch die Landschaft dort. Unsere Kinder wollten freiwillig einen zweiten Tag im Dartmoor mit Wandern verbringen.
Jane in Rye auch sehr sehenswert. Allerdings muss man einige Beulen in Kauf nehmen, da die Deckens ehr niedrig sind. die Fahrt mit der kleinen Dampfbahn von New Romney in Richtung Leuchtturm kann man sich allerdings sparen. Man sieht nur Gartenzäune und Gerümpel. Viellleicht ist die andere Richtung besser.
In London wollten wir mir unseren vorgebuchten Tickets zu Madame Tussaud. Wir kamen am Ostermontag um 13 h dort an. Eine Warteschlange von 2,5 h hat uns dort erwartet. Wir sind dann wieder gegangen und um 17 h weider gekommen. Kein Mensch stand an. Wir konnten direkt durchgehen und waren dann die letzten die raus gingen um ca. 19 h.

Karin R. am 20.04.2017

Vielen Dank für Ihre Hilfe und auch für die Erinnerungsanrufe vor der Zimmerbuchung. Wir waren sehr begeistert!
Das Zimmer und Bad im B&B Anne P. entspricht genau den Fotos im Internet. Unglaublich stilvoll und gemütlich eingerichtet. Ein entzückendes Haus, alles ist ein bisschen schief und krumm aber sehr liebenswert. Föhn und passender Zwischenstecker sind vorhanden. Anne und Andrew sind sehr liebe und hilfsbereite Gastgeber. Wir wurden nach unserer Ankunft gleich mit Tee und Saft verwöhnt. Wirklich sehr zu empfehlen!

Elia am 20.04.2017

Alles ist super gelaufen bei Robert und Emiko. Ich hatte den Eindruck, dass hier sehr kompetente Menschen am Werk sind. Auch meine Frage wurden sehr schnell beantwortet. Vielen Dank
Die Lage des Hauses ist echt super. Man kommt mit der U-Bahn schnell ins Zentrum. Die Gastgeber sind wirklich sehr nett und haben auch ein offenes Ohr für Small Talk oder Wünsche. Ich kann diese Unterkunft nur weiter empfehlen.

Nicole Sch. am 20.04.2017

Danke für die schnelle Antwort und Vermittlung innerhalb 24 Stunden!!! Shawn war wie beschrieben ein wundervolles B&B mit einer Wohlfühlatmosphäre wie man es von seinem Urlaub erwartet.

Jan am 18.04.2017

Liebes Bed & Breakfast-Team,
wir haben uns bei Ann in ihrem Studio sehr wohl gefühlt. Man wohnt mitten im Grünen, und ist doch nah am Zentrum. Unsere Gastgeberin war äußerst liebenswürdig, und wir hatten täglich Gelegenheit für einen kurzen Plausch mit ihr. Für uns war es ein perfekter Einstieg, um London kennenzulernen. Wenn wir abends von unseren Besichtigungstouren zurück kamen, war es eine Wohltat, in diese ruhige und doch so gut erreichbare Oase einzukehren. Vielen Dank für die Beratung. Auf diese Weise haben wir viele neue Eindrücke sammeln können und waren bestimmt nicht das letzte Mal in London und Umgebung unterwegs. Es gibt noch so vieles, das wir noch nicht gesehen haben, und unsere Wunschliste wurde täglich eher länger als kürzer.

Tanzer am 17.04.2017

Cherryl ist eine liebe, nette, vorkommende Gastgeberin. Es ist alles so liebevoll eingerichtet und meine Tochter und ich haben uns sofort wohl gefühlt.
Nach einem kurzen Fußweg zur U-Bahn sind es nur 25mn bis zur Station Victoria. Wunderbar!
Irgendwann fliege ich wieder nach London und werde auch wieder zu Cherryl gehen :)

Birgit G. am 08.04.2017

Sehr geehrte Frau Weichselberger, sehr geehrtes Bed-and-Breakfast Team,
für die Vermittlung zu Jolanta möchte ich mich sehr herzlich bedanken - wir haben die Zeit sehr genossen. Jolanta habe ich als herzliche, aufgeschlossene Person erlebt, die uns freundschaftlich und unkompliziert empfangen hat. Es haben sich schnell persönliche Gespräche zwischen ihr und mir entwickelt, die u.a. begründet waren in unser beider beruflicher Tätigkeiten. Die oberirdische "Tube" ist natürlich ein Wermutstropfen (daher auch die Bewertung zur Lage der Unterkunft mit "zufrieden"), lies sich aber nachts aushalten mit Ohrstöpseln (ich war ja vorgewarnt durch Sie). Man kann Jolanta wünschen, dass die Stadt London langfristig etwas unternimmt gegen diese Lärmbelastung der Anwohner. Insgesamt hat Jolanta eine Atmosphäre hergestellt, in die man gerne wieder zurückkehren möchte, sollte sich die Gelegenheit noch einmal bieten.

Ulrike am 07.04.2017

Hallo Frau Weichselberger,
noch einmal recht herzlichen Dank für den guten Service und die Vermittlung der Unterkünfte.
Diese (Josephine, Lisa, Oliver, Kate und Neil) waren ausnahmslos empfehlenswert und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Jede Unterkunft hatte ihr eigenes Flair, die Gastgeber waren freundlich, zuvorkommend und sehr hilfsbereit. Alle Zimmer hatten einen guten Standard und waren absolut sauber.
Sehr schön war ebenfalls, dass wir wegen der Jahreszeit oft die einzigen Gäste waren und daher mit den Gastgebern beim Frühstück nette Gespräche führen konnten.

Annette S. am 29.03.2017

Es war alles perfekt. Vielen Dank für die Vermittlung. Besonderer Dank geht an die Gastgeberin Cherryl. Es ist eine sehr liebevoll eingerichtete Unterkunft.
Viele Grüße aus Deutschland von Familie S.

Seiten    << zurück | Seite: 1 | vor >>

Google +