Gästebuch

Gästebuch

Sie sehen alle relevanten Gästebucheinträge zu Annie und Herve - Studio 207

Alle Gästebucheinträge ansehen

Ins Gästebuch eintragen

Johannes B. am 22.11.2015

Sehr freundlicher Empfang durch Hervé; er zeigte uns die nähere Umgebung der Wohnung 207 im Rahmen eines kleinen Spaziergangs und gab uns wertvolle Tipps. Die Wohnung ist zwar klein, aber SEHR ruhig und für 2 Personen absolut ausreichend. Der Kühlschrank war liebevoll gefüllt und der tägliche Gutschein für die Bäckerei ein Genuss.

Julia am 07.09.2011

Wir hatten aufgrund Ihrer Vorabinformation wenig von Fewo 207 in Paris erwartet und waren daher nicht zu enttäuscht. Die Wohnung ist ziemlich altmodisch und dunkel, aber sauber. Nach einer Weile gewöhnt man sich. Einziger Abzug: Richtig gemütlich frühstücken kann man nicht, die Küche ist zu klein und das Schlafzimmer hat auch nicht das rechte Ambiente. Anderseits will man ja auch Paris sehen und wir haben natürlich im Cafe gesessen, von daher war das kein wirkliches Problem. Ansonsten waren wir sehr zufrieden, die Vermieter waren pünktlich und sehr freundlich und hilfsbereit, Herve hat uns noch die Gegend gezeigt und das geniale Restaurant gleich nebenan. Unbedingt zu empfehlen. Der empfohlene Bäcker ist auch einer der besten schlechthin, auch das ein echter Geheimtip. Außerdem war es grandios, nach dem Frühstück mit wenigen Treppenstufen Sacre Coeur zu erreichen oder direkt mit dem 80er Bus zu den Champs Elysees zu fahren. Die Verkehrsanbindung ist ohnehin sehr gut. Alles in allem zu empfehlen für Personen, die viel unterwegs sind und auch mal mit etwas weniger Komfort zufrieden sind. Die Lage entschädigt absolut.

Susanne am 27.06.2011

Die Unterkunft Ferienstudio 272 Annie & Hervé in Paris war einmal das Atelier/Wohnung des Malers Pissaro. Man lernt das alte Paris kennen, was uns sehr wichtig war. Bis auf einen Wasserschaden (Bad, WC und Zimmer) war es sehr schön.Die Gastgeber waren außerordentlich zuvorkommend und hilfsbereit. Es war alles zum Frühstück da. Wir haben es sehr genossen, da wir das alte Paris kennenlernen wollten. Morgens wird man durch Vogelgezwitscher geweckt und nicht durch Autolärm; dies ist in Paris doch sehr selten.Die Lage ist 1A. Es ist das Gegenteil zu einem modern eingerichteten Hotelzimmer.
Wir würden es wieder buchen.
Viele Grüße udn weiterhin viel Erfolg mit Ihrem empfehlenswerten Service.

Google +