Gästebuch

Gästebuch

Sie sehen alle relevanten Gästebucheinträge zu Valery - Penzance

Alle Gästebucheinträge ansehen

Ins Gästebuch eintragen

Marco am 22.09.2017

Sehr geehrte Frau Weichselberger,
komme erst jetzt dazu, zu antworten. Unsere Reise war ganz prima und die ausgewählten B&Bs (Josephine, Valery, William, Violetta und Annabella in London) haben unseren Vorstellungen oft mehr als entsprochen. Insbesondere Bath & Dartmoore haben uns sehr gefallen! Fast jeden Tag haben wir außergewöhnlich schöne Dinge erlebt...
Lediglich das "Surferhotel" in Bude hatte recht kleine, schlecht schallisolierte Räume und die Sauberkeit der Bäder war im Preis-Leistungsvergleich nicht gerade entsprechend.
Jedenfalls würden/werden wir Ihren Service jederzeit weiter empfehlen!

Martin R. am 01.09.2017

Violetta Dartmoor, da stimmte alles und es war das preisgünstigste der 5 B&Bs. Das Dinner (buchbar) war sehr gut und der Nachtisch ein traumhafter Apple-Pie. Alle anderen B&Bs Diana, Felicity, Valery, Tessa, Zoe waren auch sehr gut, jedes hatte seine Besonderheiten, aber nur Violetta überzeugte in allen Details.

Holger und Sabine N. am 23.08.2017

Hallo Frau Weichselberger und Team,
Wir möchten uns für die sehr kompetente Reiseleitung bedanken. Alles hat zu unserer vollsten Zufriedenheit geklappt. Die Unterkünfte waren alle vier sehr, sehr schön und angenehm. Alle Zimmer waren mit individuellen und liebevollen Details ausgestattet. Das Frühstück war bei allen B&B sehr toll angerichtet und super lecker. Die Auswahl an Speisen war beeindruckend. Immer frisches Obst in großer Auswahl, selbst gemachte Marmeladen, frisch zubereitete Eiergerichte in allen Variationen etc..
Unübertrefflich 100 Punkte für alle Unterkünfte! Alle Zimmer waren relativ groß und geräumig. Die Betten waren alle bequem. Die Badezimmer waren auf den neusten Stand und sehr gepflegt.
Teilweise (Tessa / Daniel) wurde ein Abendmenü angeboten. Sehr leckeres, cornisches Essen in drei Gänge Menü. Muss man einfach ausprobieren.
Die B&B Daniel und Valery liegen zentral in den jeweiligen Hafenstädtchen. Alles ist gut zu Fuß zu erreichen. Trotz der zentralen Lage, sind die Unterkünfte ruhig gelegen. Tessa und Anne liegen abgeschieden auf dem Land. Super tolle Lagen der Häuser.
Alle Gastgeber haben uns herzlich aufgenommen und waren so zuvorkommend und ganz toll freundlich. Wir können alle Unterkünfte mit sehr gutem gewissen weiter empfehlen.
Sabine & Holger

Z. Hermann am 05.08.2017

Eine tolle, super organisierte Reise! Die vorab Informationen des Reiseunternehmens waren sehr hilfreich,und haben wir auch gut nutzen können. Waren zum 1. Mal in England. Landschaft: klasse und LEUTE unwahrscheinlich nett. Sehr gut ausgewählte B & B`s!!Auch die Hinweise auf, z. B., den "National Trust Pass" hat uns viel Zeit, kein langes Anstehen,und Geld gespart.
Alles in Allem: SEHR EMPFEHLENSWERT!!!!!

Martina R. am 04.08.2017

Liebes Team,
Vielen Dank für die wirklich schöne Reise. Die B&B entsprachen vollkommen unseren Erwartungen. Sehr reizend ist die Gastgeberin Valery in Penzance gewesen. Und auch im Dartmoor waren beide immer bemüht uns Tips zu geben. Das Tontaubenschießen war auch sehr interessant. Insgesamt ist es ein tolles Anwesen. Lediglich in Salisbury war die Gastgeberin etwas "komisch". Überall lagen Hinweisschilder, was man alles nicht machen darf, bzw. gleich wieder zurücklegen sollte, man fühlte sich dadurch nicht so richtig wohl. Die Zimmer waren allerdings schön. Insgesamt war alles sehr gelungen.
Vielen Dank! Wir werden bestimmt noch einmal auf Sie zurückkommen und empfehlen Sie gerne weiter!

Andrea V. am 06.06.2017

Ich schätze die Auswahl ihrer B&Bs. Da ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln gereist bin gab es mir ein gutes Gefühl dass ich mich bestimmt auch an Sie wenden kann sollte ich ein Problem haben. Beide Gastgeber waren sehr freundlich. In diesen B&Bs kann man sich zuhause fühlen.

Annamaria am 23.05.2017

Die Unterkunft Valery in Penzence war der Hit. Das ganze B&B ist mit viel Liebe eingerichtet. Valery ist sehr zuvorkommend man fühlt sich wie zu Hause geborgen und gut aufgehoben. Wir wurden ganz herzlich Willkommen geheissen mit Tee und Gebäck. Auch das Frühstück war der Hit, grosse Auswahl an Gerichten. Wir würden sofort wieder dorthin gehen.
Wir sind von London mit dem Zug nach Pencanze gereist. Wir haben sehr schöne Küstenwandrungen unternommen, sehr abwechselnde Landschaften. Leider kann man sich nicht auf die Öffentliche Verkehrsmittel verlassen, manchmal kommt der Bus und vielleicht auch nicht, aber man kann Taxi nehmen die sind nicht so teuer

Ines und Moritz am 23.04.2017

Liebe Susanne Weichselberger und Ihr Bed & Breakfast-Team,
wir möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung auf dieser Reise bedanken. Nachdem wir das turbulente, aber auch sehr interessante London verlassen hatten, das Mietauto entgegengenommen und uns im Linksverkehr Richtung Südengland bewegten, begann ein gemeinsamer Traum Wirklichkeit zu werden.
Nach fast 400km wurden wir ganz herzlich von Jackie in Empfang genommen. Am nächsten Morgen bereitete sie uns ein englisches Frühstück Güteklasse 1+++ zu und gab uns hilfreiches Insiderwissen.
Über Boscastle, Hollywell und Schloss Trerice kamen wir zu Valery. In diesem wunderschönem Haus wurden wir mit Tee und Osterkuchen (lecker) ganz liebevoll empfangen. Wir besuchten St. Ives, den Trewidden Garden, Porthcurno, Mousehole und natürlich den Pub „Turks Head“.
Über St. Michael Mount und den Lost Garden of Heligan kamen wir zu Caroline. Nach einem Telefonat mit Ihr hatten wir die Unterkunft schnell gefunden und wurden sehr nett begrüßt und in dieser Zeit auch mit Tips und Wissenswerten begleitet. In Kingsand erlebten wir wieder diese engen Straßen und wurden aber immer mit einer tollen Aussicht belohnt. Unsere Ausflüge gingen nach Antony und Looe, wo wir die Abendsonne genossen.
Auf dem Weg zu unserem letzten B&B machten wir Halt am Montacute House, Salisbury und Stonehenge. Gegen Abend erblicken wir in der Abendsonne Sallys B&B. Wir kamen uns vor wie Lord Fauntleroy aus dem Film „Der kleine Lord“. Bei Tee im Sittingroom spielte unser Sohn noch auf dem Klavier und Sally erklärte uns noch Vieles. Es war wunderschön. Von hier aus erkundeten wir am nächsten Tag nach einem liebevoll angerichtetem Frühstück die Stadt Bath.
Leider mussten wir nun die Heimreise antreten und machten zuvor noch Station in Oxford bis es dann über Stansted wieder zurück nach Deutschland ging. Es war eine sehr abwechslungsvolle, interessante, beeindruckende und Spuren hinterlassene Reise. Wir werden das Erlebte, die Gastfreundlichkeit, die Menschen und das tolle B&B Team in sehr guter Erinnerung behalten und weiterempfehlen.

Martina am 18.09.2016

Liebes B&B Team,
vielen Dank für die ganze Beratung im Vorfeld und die empfohlenen B&Bs, die nicht unterschiedlicher sein konnten. Der Aufenthalt auf den beiden Farmen bei Ellen und Tessa war genauso schön, wie der in den beiden Städten bei Valery und Neil. Das B&B Rye in Winchelsea in einem Haus aus dem 15.Jahrhundert war ein besonderes Erlebnis.
Aufgrund der vielen Reisetipps von Ihnen konnten wir unsere Reise optimal planen. Natürlich hat auch das Wetter dazu beigetragen. Wir hatten nur einmal 10 min Regen. Pech hatten wir im Dartmor. Dort war leider Nebel. Vielleicht kann man das irgendwann nachholen.
Noch einmal danke und viele Grüße

Ludger am 22.08.2016

Herzlichen Dank für die sehr ausgewogen ausgearbeitete Rundreise! Konnte nicht besser sein. Es hat uns viel Spass gemacht und wir haben Land und Leute wirklich gut kennen lernen können. So sollte es sein.

Birgit und Oliver am 21.08.2016

Liebe Frau Weichselberger,
wir sind ja nun schon einige Wochen von unserer Reise nach Penzance zurück.Das Fotobuch ist fertig und es wird Zeit, dass wir ein kurzes Feedback geben. Wir waren, wie immer, mit dem von Ihnen angebotenem B & B Valery sehr zufrieden.
Sehr zu empfehlen ist der Coastpath nach St Michael's Manor. Wir konnten uns an der Blumenpracht nicht sattsehen. Ebenso begeistert waren wir von Trengwainton Garden, den man auch mit dem Bus erreichen kann. Wir haben den Fußweg vorgezogen, der allerdings sehr schlecht ausgeschildert ist. Ein Highligt war auf dem Weg nach Lands End (mit dem Bus) ein Zwischenstopp in Geevor. Hier kann man eine Zinnmine besichtigen. Man sollte aber genügend Zeit einplanen (unsere war leider etwas knapp).
Wir hoffen, dass es nächstes Jahr wieder klappt und empfehlen sie gerne weiter.
Birgit und Oliver T.

Klaudia am 18.07.2014

B&B Valery in Penzance ist ein perfektes B&B mit ausgezeichnetem Frühstück und einer sehr netten Gastgeberin.

Claudia am 16.07.2014

Das B&B Valery ist ein perfektes B&B mit ausgezeichnetem Frühstück und einer sehr netten Gastgeberin.

Petra und Peter am 27.06.2014

Liebe Frau Weichselberger!
Wir sind bestens erholt und voller wunderbarer Eindrücke von unserer Südengland-Reise retour und erlauben uns Ihnen eine Rückmeldung zu übermitteln.
Vorweg es hat alles bestens geklappt und alle Gastgeber sind äußerst zuvorkommend und nett!
„Sabrina“/Lynton:
Das Zimmer klein aber fein – der schönste Frühstücksplatz (Terrasse) der Nordküste! Gute Tipps vom Gastgeber für die Tagesroutengestaltung! Herrliche Lage und ruhig.
„Tessa“/Bude:
Eine sehr gepflegte beschauliche Farm in völliger Ruhelage mit herzlicher Gastgeberin, welche wunderbar kocht! Sehr schönes geräumiges Zimmer. Sofort wieder!
„Valery“/Penzance:
Design trifft Tradition – eine sehr angenehme Atmosphäre und sehr gute Wohn(Ruhe)lage in einer ansonsten nicht sehr attraktiven Stadt. Winziges Bad – wunderbares Frühstück!
„Annette“/Torquay:
Reizende Gastgeber und Villa! Sehr schönes großes Zimmer, wunderbares Frühstück. Für diese Stadt muss man gut per pedes sein! Hervorragende Fisch-Restaurant-Empfehlung = Nr. 7 (inkl. Reservierung) von Gastgeberin.
Die gute Arbeit Ihrer Agentur hat großen Anteil am Erfolg unserer Reise – vielen Dank und lieben Gruß aus der Steiermark

Michaela am 05.05.2014

Hallo Frau Weichselberger und Kollegen!
hier die versprochene Rückmeldung von unserer schönen Englandrundreise:
Es hat alles toll geklappt. Unsere drei Stationen von London-Gatwick aus nach Bournemouth - Penzance - Bath - waren problemlos mit Zügen/Bussen zu erreichen.
Man war zwar teilweise lange unterwegs, aber vom Zug aus lässt sich die tolle Gegend sehr schön erkunden.
Unsere BB Sandra, Valery und Susan waren alle sehr schön eingerichtet, leckeres Frühstück. Die Gastgeber sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Haben uns immer geholfen, wenn wir Zugverbindungen etc. brauchten.
Überhaupt die Engländer sind sehr hilfsbereit.
Am schönsten fand ich persönlich den Aufenthalt in Penzance, sowohl vom Ort her als auch das BB Valery. Die Gastgeberin gab sich wirklich unglaubliche Mühe mit dem Frühstück, ihr war nichts zuviel.
Alles liebevoll zubereitet, herrliche selbst gemachte Marmeladen und die tollen Pancakes (lecker). Ein Traum.
Hier wäre ich gerne noch länger geblieben...
Es war auch toll, wie schnell man mit den Gastgebern ins Gespräch kam, oder morgens mit den anderen Gästen.
Meinen Mitreisenden hat es auch sehr gut gefallen. Ich glaube meine Schwester wollte sich persönlich auch noch bei Ihnen melden.
Ihnen sage ich hiermit auch nochmals vielen herzlichen Dank für die tolle Organisation unseres Urlaubes. Das war wirklich sehr hilfreich. Ich glaube, sonst hätte alles nicht so gut geklappt.
Dies war sicher nicht mein letzter Urlaub in England.

Familie S. am 25.08.2013

Wir hatten 5 verschiedene Unterkünfte (Jane bei Rye, Carrie im Exmoor, Valery in Penzance, Alicia bei Looe, Julia bei Salisbury und Susanne auf Scilly). Sie waren alle sehr schön. Vielen Dank und weiterhin guten Erfolg.

Familie P. am 25.08.2013

Liebe Frau Weichselberger,
wie angekündigt erhalten Sie heute unser Feedback zu unserem Urlaub in Cornwall und den einzelnen Häusern.
Zu den Vorbereitungen: Wir waren sehr begeistert von Ihren schnellen Antworten, vielen Tipps und den super vorbereiteten Reiseunterlagen, die uns auf der Reise sehr geholfen haben. Wir hatten sie auf einem Klemmbrett hintereinander abgelegt und konnten nach jedem B&B-Wechsel das nächste hervorzaubern.
Das B&B MELANIE war ein Traum. Das Haus lag genial, sehr ruhig. Die Räume waren sehr schön, sehr sauber. Das Bad war einfach GENIAL. Unser Sohn ist sofort baden gegangen - freiwillig (das will was heißen). Melanie hat uns einen leckeren Tipp für den Abend gegeben und hat uns am nächsten Morgen mit einem sehr leckeren Frühstück in ihrem tollen Esszimmer verwöhnt. Ihre beiden Hunde waren sehr kinderlieb und zahm. Leider ging´s danach schon weiter nach Salisbury.
B&B LEAH bei Salisbury. Sehr nette Gastgeber. Das Zimmer war zwar etwas klein für drei, aber sehr gemütlich eingerichtet. Das B&B war sehr sauber. Was ich merkwürdig fand, war, dass unsere gebrauchten Handtücher jeden Tag wieder aufgefaltet und aufgehängt wurden. Ich habe kein Problem damit, mein Handtuch mehrere Tage zu benutzen, jedoch war so nicht mehr zu erkennen, welches wem gehörte. Das Frühstück war unglaublich gut. Jeder Wunsch wurde erfüllt. Auch gab es nach der Rückkehr von Ausflügen immer eine selbstgemachte Zitronenlimonade, Tee und Milchbrötchen. :-) Sehr schön. Unser Sohn hat sich ein wenig mit den beiden Jungs des Hauses angefreundet und sehr viel Fußball gespielt. Toll war auch, dass uns der Gastgeber seine Jahreskarte für das benachbarte Wilton-House zur Verfügung gestellt hat. Das war ein lohnenswerter Besuch. Auch die Tipps für das Abendessen waren sehr gut.
Das VALERY B&B liegt in einer sehr ruhigen Straße direkt in Penzance. Ein sehr schönes Haus mit einer sehr netten Eigentümerin, die uns sehr schöne Tipps für Essen und Ausflüge gegeben hat. Das Frühstück war der Knaller. Frischer Obstsalat mit Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren, Kiwi und und und. KLASSE. Pfannkuchen, selbst gemachte Marmeladen sowieso. Was uns etwas gestört hat, war das MINI-Bad in unserem Zimmer.
B&B EMILY bei Crackington Haven. Tolle Gastgeberin. Sie hatte uns und vor allem unseren Sohn sofort in ihr Herz geschlossen. Sie hat uns super Tipps für Ausflüge und Abendessen gegeben und auch Reservierungen für uns vorgenommen. Die Straßen sind schon recht abenteuerlich für ein größeres Auto. Das Frühstück war sehr liebevoll und der Ausblick auf die Schafwiesen unglaublich und unvergessen. Die Hunde und die Katze Golden Wonder waren total gut erzogen und sehr kinderlieb.
B&B KAREN bei Bath. Diese Location toppt wirklich alles. Wir waren im Loft untergebracht. Ein riesiger Raum, mit einem gigantischen Bett, einer Sitzecke, einer kleinen Küchenzeile und und und. Das Bad war sehr sehr schön. Einfach alles sehr stimmig. Zum Frühstück hat Karen sogar Nutella für unseren Sohn besorgt und sich in Pancakes versucht. Sie war außerordentlich hilfsbereit und gastfreundlich. Auch für abends gab´s tolle Tipps.
B&B TINA in London. Tina ist ebenfalls eine tolle und aufmerksame Gastgeberin. Das Zimmer war gut, das Bad klein aber sehr praktisch eingerichtet. Ist halt London. Uns haben die Flugzeuge von Heathrow nicht gestört - eher der doch recht lange Weg zu U-Bahn - insb. am Abend, wenn man mit platten Füßen nur noch nach "Hause" wollte. Das Frühstück war sehr gut. Unglaublicher Obstsalat, leckere Brötchen, Croissants und Toasts. Da konnte man nicht klagen.
Wie wir überhaupt nicht klagen können über unsere tolle Reise. Wir haben so viel gesehen, dass wir uns beim Betrachten der Urlaubsfotos manchmal fragen, ob wir tatsächlich nur 2 Wochen unterwegs waren. Vielen Dank an Sie und an Ihr Team für die liebevolle und so professionelle Vorbereitung und auch Begleitung. Wir haben unseren Urlaub sehr genossen und uns sehr gut erholt. Wir werden für Sie Werbung machen!

Kerstin am 05.06.2013

Wir hatten SOOOOOOO einen tollen Urlaub (B&B Violetta, Valery, Louise und Sally)!!!! Es war rundherum perfekt und es gibt -ganz ehrlich- im Großen und noch weniger im ALLERKLEINSTEN auch nur irgend etwas, was ich anders machen würde bzw. nicht genauso wieder machen würde. Sie haben es hervorragend verstanden, sich anhand eines Telefonats so in unsere Wünsche hinein zu versetzen, um daraufhin eine Reise zusammenzustellen. Kein leichter Job und doch so perfekt umgesetzt.

Petra und Thomas am 27.05.2013

Hallo Frau Weichselberger
verspätete Urlaubsgrüße aus Cornwall, die von Ihnen angebotenen Unterkünfte Valery in Penzance und Louise in St. Austell waren super, aber Louise topt alles bisher erlebte. Es waren sehr schöne Urlaubstage und dass das Wetter in Cornwall war besser als in Hannover - war natürlich auch nicht schlecht.

Google +