Gästebuch

Gästebuch

Sie sehen alle relevanten Gästebucheinträge zu Penny B&B /O

Alle Gästebucheinträge ansehen

Ins Gästebuch eintragen

Adelheid D. am 20.11.2017

Die Unterkunft Penny hat uns hervorragend gefallen und die Informationen über Anreise hat uns sehr geholfen.
Diese Art von Unterkunft war für uns um einiges besser als ein anonymes Hotel. Hier kann man in die Kultur der Briten eintauchen und bekommt vom Leben in der Stadt viel mit. Nicht nur die Sehenswürdigkeiten aus dem Polyglott. Das Frühstück war hervorragend, frisch von der Hausfrau zubereitet. Die Zimmer waren sauber, gemütlich und in typisch englisch-modernen Design gestaltet. man kann sich einfach wohlfühlen.

Britt am 01.11.2017

Vielen Dank für die sehr gute Beratung und Betreuung. Wir empfehlen Sie gern weiter.
Nach kurzer Rücksprache mit der Gastgeberin Penny bekamen wir jeden Tag "full English breakfast" zum vereinbarten Mehrbetrag. Alles sehr lecker!!!

Thomas R. am 04.09.2017

Sehr zu empfehlen, Aufenthalt Mitte August, bei PENNY fühlt man sich immer willkommen , das englische Frühstück sollte eman sich nicht entgehen lassen.

Birgit & Michael am 22.03.2017

Liebes Team,
mit der fabelhaften Betreuung durch euch fing die Reise schon lange vorher hervorragend an. Die Wahl von Penny B&B war ein Volltreffer. Penny war eine ganz reizende und überaus nette Gastgeberin. London ist eine wirkliche Metropole, und wir haben die Zeit sehr, sehr genossen. Leider ist das Konzert von Lang Lang in der Royal Albert Hall wegen Krankheit des Künstlers ausgefallen. Das heißt, wir werden uns wieder bei euch melden, wenn der neue Termin feststeht. Lieben Dank an euch für die fabelhafte Betreuung.
Liebe Grüße
Birgit & Michael

Michael und Katrin am 05.02.2017

Liebes B&B Team,
wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Organisation unseres ersten London Besuches.
Wir verbrachten im September 8 Nächte bei Penny. Wir kamen erst spät abends bei Penny an. Der Empfang war trotzdem sehr herzlich und sie brachte uns sogar noch Tee und kleine Kekse aufs Zimmer. Das Zimmer und das Bad waren wie auf den Bildern sehr schön eingerichtet und sehr sauber. Das Frühstück war klein aber fein. Die Lage war perfekt, denn es waren nur wenige Gehminuten bis zur U-Bahn Station und mit der U-Bahn war man schnell in der Stadt Mitte. Der Pub, ein paar Häuser oberhalb von Pennys B&B, mit angrenzendem Restaurant sind nur zu empfehlen. Man kann dort wirklich toll essen und den Abend in London ausklingen lassen. Während unseres Aufenthaltes war es in London sehr heiß, wir hatten täglich über 30° was man im Zimmer auch merkte. Die Zimmerdecke wirkte wie eine Heizung und das Fenster konnte man nur einen kleinen Spalt breit öffnen, was die Nacht natürlich nicht gerade angenehmer machte. Das Badezimmer war außerordentlich schön und es waren Badezusätze, Seife und Handtücher sowie Duschgel vorhanden die wirklich alle sehr gut dufteten.
Besonders hervorheben möchten wir die Freundlichkeit von Penny und ihrem Mann in Bezug auf unser Problem mit dem Mietwagen. Wir hatten kurz vor dem Rückflug einen platten Reifen. Pennys Ehemann half uns dieses Problem unkompliziert zu lösen. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar und würden jederzeit wieder bei Penny übernachten.
Liebe Grüße an das gesamte Team und natürlich an Penny
von Katrin und Michael

Johanna am 31.08.2016

Liebe Frau Weichselberger,
wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Planung der Reiseroute inklusive der Bed and Breakfasts bedanken. Es war ein unglaublich schöner Urlaub für uns, die Bed and Breakfasts waren ausgezeichnet und auch die Route hatten Sie sehr abwechslungsreich zusammengestellt.
Kurz ein kleines Feedback zu den Unterkünften:
LONDON - PENNY Sie war nicht da, nur ihr Mann; es war alles sehr sauber und ordentlich, das Frühstück war in Ordnung. Er war höflich, aber etwas unsicher und daher weniger gesprächig.
PATRICIA Patricia und Paul waren sehr freundlich, herzlich und haben sich gerne mit uns unterhalten; das Frühstück war gut und wir haben uns rundum wohlgefühlt. Zu unserer Verlobung im Dartmoor haben wir von den beiden noch eine persönliche Karte bekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben J
LIZZIE Die beiden Damen waren zunächst etwas verärgert, da wir eine halbe Stunde zu früh da waren; der Ärger war schnell verflogen und wir haben uns auch hier sehr wohl gefühlt; die Zimmer waren sehr geschmackvoll eingerichtet und sauber; das Frühstück war sehr gut und wir wurden gleich nach unserer Ankunft mit selbstgebackenem Kuchen und Tea verwöhnt. Hier würden wir das nächste Mal auf jeden Fall mind. 3 Nächte bleiben.
LILLY Beeindruckendes Anwesen, großzügige Zimmer mit großem Bad, sehr sauber und gemütlich. Auch hier wurden wir sehr herzlich aufgenommen und mit einem sehr leckeren Frühstück verwöhnt; die Gastgeber haben sich für uns Zeit genommen; wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt
CAROLINE Nette Gastgeberin, aber die Zimmer und das Bad waren nicht so sauber; das Frühstück war ok. Diese Unterkunft würden wir das nächste Mal wahrscheinlich nicht mehr buchen.
JOSEPHINE Beeindruckendes Haus, sehr großes Zimmer, geschmackvoll eingerichtet und sauber. Sehr nette Gastgeber und leckeres Frühstück; wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Johanna und Peter am 31.08.2016

Liebe Frau Weichselberger,
wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Planung der Reiseroute inklusive der Bed and Breakfasts bedanken. Es war ein unglaublich schöner Urlaub für uns, die Bed and Breakfasts waren ausgezeichnet und auch die Route hatten Sie sehr abwechslungsreich zusammengestellt.

Kurz für Sie ein kleines Feedback zu den Unterkünften:
London - Penny: Sie war nicht da, nur ihr Mann; es war alles sehr sauber und ordentlich, das Frühstück war in Ordnung. Er war höflich, aber etwas unsicher und daher weniger gesprächig.
Patricia - Dartmoor: Die Gastgeber waren sehr freundlich, herzlich und haben sich gerne mit uns unterhalten; das Frühstück war gut und wir haben uns rundum wohlgefühlt. Zu unserer Verlobung im Dartmoor haben wir von den beiden noch eine persönliche Karte bekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben.
Lizzie - bei Bude: Die beiden Damen waren zunächst etwas verärgert, da wir eine halbe Stunde zu früh da waren; der Ärger war schnell verflogen und wir haben uns auch hier sehr wohl gefühlt; die Zimmer waren sehr geschmackvoll eingerichtet und sauber; das Frühstück war sehr gut und wir wurden gleich nach unserer Ankunft mit selbstgebackenem Kuchen und Tea verwöhnt. Hier würden wir das nächste Mal auf jeden Fall mind. 3 Nächte bleiben.
Lilly - bei Falmouth: Beeindruckendes Anwesen, großzügige Zimmer mit großem Bad, sehr sauber und gemütlich. Auch hier wurden wir sehr herzlich aufgenommen und mit einem sehr leckeren Frühstück verwöhnt; die Gastgeber haben sich für uns Zeit genommen; wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt
Caroline - Südküste Cornwall: Nette Gastgeberin, aber die Zimmer und das Bad waren nicht so sauber; das Frühstück war ok. Diese Unterkunft würden wir das nächste Mal wahrscheinlich nicht mehr buchen.
Josephine - Bath: Beeindruckendes Haus, sehr großes Zimmer, geschmackvoll eingerichtet und sauber. Sehr nette Gastgeber und leckeres Frühstück; wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Waltraud I. am 30.07.2016

Ideal ist die Lage zur nächsten U-Bahn-Station; dort ist man in wenigen Minuten. Pennys Haus ist sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Die Zimmer im 2. Stock sind klein, aber fein. Schläft man bei offenem Fenster, dann hört man v.a. die Flugzeuge, die Lautstärke ist dabei so gerade noch erträglich.
Eines unserer Highlights: das Pub direkt an der Ecke der Straße - einfach klasse. Typisch engliches Feierabendleben, gutes Bier und gute Stimmung.
Allgemeineindruck: 2
Lage: 2
Zimmer: 1
Service: 1
Fruehstueck: 2

Dagmar am 30.07.2016

Liebes bed-and-breakfast-Team!
Herzlichen Dank für die sehr schnelle und sehr gute Organisation (wir waren ja auch wirklich sehr spät dran...) - und dass Sie dann während der gemeinsamen Vorbereitungszeit alle so flexibel erreichbar waren, hat unsere spezielle Vorstellung von einer Südengland-Rundreise inkl. 4 Tage London erst möglich gemacht!!!
Wir können Ihr Angebot und Ihr Team ausnahmslos weiterempfehlen!!!

Annja und Stefan am 03.05.2016

Wieder zurück in der Heimat senden wir Ihnen heute ein herzliches Dankeschön für die Vermittlung. Wir waren für fünf Tage bei Penny und haben eine tolle Zeit in London verbringen dürfen. Alle Befürchtungen hinsichtlich Zimmertemperatur haben sich nicht bestätigt. Die Heizung lief tadellos und selbst für alle Fälle war eine Elektroheizung nach Bedarf vorhanden. Der Gebrauch der Oystercard ist uns jetzt auch geläufig. Nochmals herzlichen Dank.

Susanne B. am 26.04.2016

Wir waren sehr zufrieden mit Pennys B&B und können dieses B&B weiterempfehlen! Es lag nur 4 min von der U-Bahn Haltestelle entfernt und trotzdem ruhig. Man hat 20 min in das Zentrum von London benötigt.
Das Haus ist sehr schön, die Einrichtung des Zimmers ist gemütlich und so wie man sich das in England immer vorstellt. Man hat Blick in den Garten und ein modernes, eigenes Badezimmer. Alle Details sind liebevoll und geschmackvoll, wie z.B. Bettwäsche, Lampen, Handtücher, sogar Pflegeprodukte im Bad sind vorhanden. Penny und ihr Mann sind sehr höflich und freundlich und wir haben uns rundum wohlgefühlt. Das Frühstück war sehr gut und Penny hat selbstgemachte Marmelade angeboten und uns sogar einen kleinen Geburtstagskuchen gebacken. Es standen frische Blumen am Frühstückstisch und alles war sehr schön und geschmackvoll.

Andrea, Guenter und Jakob am 29.02.2016

Liebes Bed&Breakfast Team,
wir haben 5 Tage bei Penny in London gewohnt und es sehr genossen. Die Zimmer und das Bad waren sauber und sehr schön eingerichtet. Am Morgen war es ziemlich kalt im Zimmer - das haben die superwarmen Betten aber gut gemacht. Wir würden wieder kommen.

Irina und Jörg am 04.06.2013

Vielen Dank, liebe Frau Weichselberger, für diesen Tipp! Eigentlich waren wir rundum sehr zufrieden mit dem B&B Penny in London:
dass manche Engländer eben prinzipiell wohl im "Frühling" nicht heizen (an den zwei kältesten Abenden haben wir im kalten Bad oder Zimmer gefroren...),musste man akzeptieren.Die Bettdecken waren ausreichend warm, und das "franz. Bett" war ausreichend groß trotz der einzigen gemeinsamen Bettdecke.
Ein Nachteil im Bad war, dass es keine Steckdose gab, was auch kein Problem ist, wenn man es vorher weiß und sich eben im Zimmer föhnt oder rasiert.
Die Lage mit gut 30 Min U- Bahn-Fahrzeit zum Zentrum war perfekt, da es sin gemütlicher Stadtteil ist (! keine Rolltreppen/Aufzug zur U- Bahn!). Dem schlechten Ruf des englischen Frühstücks konnte Penny stolz trotzen: ihr liebevoll zubereitetes Frühstück mit Obst, Joghurt, Müsli, Toast und n.B. für 4 pound das exzellente "englich breakfast" waren ein Traum und konnten einen bis spät mittags sättigen !
Im Sommer muss der Garten ein Traum sein, in dem unsere Kinder zumindest einmal Fußball spielen durften (unweit ein Park).

Susanne am 22.05.2013

Penny in London ist eine zauberhafte Gastgeberin. Herzliches Willkommen durch frischen Flieder aus dem eigenen Garten, eine mögliche Teezubereitung auf dem Zimmer, liebevolles Frühstück inkl. Obstsalat, Müsli und Toast, manchmal Croissants. Zurückhaltend und dennoch präsent. Zimmer und Bad sind frisch renoviert. Das Haus liegt im Süden Londons, was einen Rückzug aus Londons Trubel möglich macht. Die Bahnverbindung ist nur 5 Min. entfernt. Fazit: Der Wohlfühlfaktor für die ganze Familie ist garantiert! Wir danken der Agentur und den Gastgebern für eine tolle Zeit.

Jürgen am 05.05.2013

Die Gastgeber im B&B Penny sind sehr nette Vermieter, Super Frühstück, sehr zuvorkommend

Barbara am 03.04.2013

Sehr freundliche, nette und hilfsbereite Gastgeber im B&B Penny. Jederzeit zu empfehlen!

Dieter am 12.10.2012

B&B Penny: geniale, charismatische Unterkunft und Gastgeber, die wir jederzeit weiterempfehlen können.

Martina am 04.08.2012

Wir sind bei Penny in London sehr gastfreundlich aufgenommen worden. Das Zimmer befindet sich in einem stilvollen Haus mit schönem Garten. Im Bad ist keine Dusche, dafür ein Wannenbad vorhanden. Die Räumlichkeiten sind gemütlich, sehr gepflegt und sauber. Gelegen ist das Haus in einer ruhigen Seitenstraße. Das Frühstück war wunderbar. Die Gastgeber waren sehr freundlich und warteten mit interessanten Details zum Londoner Leben auf. Dear Penny, we enjoyed our stay very much. We´ll come back.

Google +