Englische Küche

Englische Küche - besser als ihr Ruf

Die Englische Küche ist besser als ihr Ruf - delicious & tasty sind heute die Adjektive, die zur modernen englischen Küche passen!

Waren Sie schon in Cornwall oder Südengland und wurden Sie dann auch nach Ihrer Rückkehr von Familie und Freunden gefragt "Und, wie war das Essen ... ?" Denn die englische Küche hat leider immer noch einen schlechten Ruf und jeder denkt nur an Baked Beans und fettige Fish & Chips.

Englisches Frühstück

Aber es gibt doch sooo viele leckere Gerichte in der britischen Küche!

Schon der Start in den Tag ist in England ein Highlight. Ein "cooked english breakfast" mit Rührei oder Spiegelei, Würstchen, Tomaten, dazu Toast, Marmelade, Zerealien, Joghurt, Saft und natürlich Kaffee oder Tee - so können Sie gut gestärkt den Tag beginnen und auf Erkundungstour gehen.

Mittags und abends können Sie in den zahlreichen Pubs und netten Cafés, die es in ganz Cornwall & Devon (auch oft in Herrenhäusern und Gartenanlagen) gibt, kleine oder größere warme Gerichte einnehmen. Angefangen von Baked Potatoes (Ofenkartoffeln), die Sie mit verschiedenen Toppings (Schinken, Käse, Tunfisch, ...) und Salat bestellen können (besonders als Lunch oder leichte Abendmahlzeit super), über feines Roastbeef und frischen Fisch (die Küste ist in England ja nie weit entfernt), viele Sandwich- und Pie-Variationen (da hat man die Qual der Wahl) und zu den warmen Gerichten immer viel frisches Gemüse! Fish & Chips gibt es natürlich immer noch, aber im Südwesten Englands nicht an jeder Ecke. Ein tolles Fish & Chips Restaurant ist in Falmouth und zwar von dem bekannten Koch Rick Stein.

Typischer Cream Tea

Und dann der Nachtisch - mmmhhh. Auch da gibt es tolle Sachen: Crumble mit allen möglichen Früchten, Trifle (Schichtdesser mit Obst und Sahne oder eine Creme), Applepie mit Vanillesauce, Toffee Puddings ...

Wenn ich nach Cornwall reise, dann müssen auch mindestens ein Mal eine typische englische Tea Time auf dem Programm stehen. Dabei ist mein absoluter Favorit der Cornish oder Devon Cream Tea mit Scons, Clotted Cream, Erdbeermarmelade und "a good cup of Tea". Aber auch die kleinen Sandwiches, Tea Cakes oder anderes Gebäck, die traditionell zur Tea Time serviert werden, sind sehr lecker!

Sie waren in England und möchten etwas nachkochen, was Ihnen besonders gut geschmeckt hat? Dann finden Sie vielleicht unter Englische Küche die Rezepte, die Sie suchen.

 

Sie planen eine Cornwallreise und suchen ein Bed & Breakfast in Cornwall, in dem Sie zu Abend essen können? Dann stöbern Sie doch durch die nachfolgenden B&B. Dort können Sie nach vorheriger Absprache und gegen Aufpreis auch ein ausgezeichnetes Abendessen buchen. Das ist "cooking at it's very best"! Und in unseren Hotels in Cornwall & Devon gibt es Restaurants, in denen Sie zu Abend essen können.

In diesen B&B können Sie Abendessen buchen

B&B Violetta

Wunderschönes Herrenhaus am Rande des Dartmoors umgeben von Wiesen und Feldern sowie einem weitläufigen Anwesen. Bei Violetta können Sie auch...

ab € 156,- p.Zimmer/Nacht
Meerblick

Dieses Bed & Breakfast liegt idyllisch an der baumbestandenen Steilküste in einer ruhigen Seitenstraße von Lynton, und Sie haben von...

ab € 173,- p.Zimmer/Nacht
Frühstücksraum

David empfängt Sie in seinem kleinen, eleganten Bed & Breakfast in einem hübschen Örtchen unweit der Küste im Süden Cornwalls....

ab € 114,- p.Zimmer/Nacht