Mit Baby & Kleinkind

Cornwall & Südengland Rundreise mit Baby / Kleinkind

Urlaub in kinderlieben Bed & Breakfast

Sie planen einen Cornwall / Südengland Familienurlaub mit einem Kleinkind bzw. Baby und suchen nach familienfreundlichen Bed & Breakfast Unterkünften oder kinderfreundlichen Hotels? Dann unterstützen wir Sie gerne bei der Planung. Wir sind im Team alle reisebegeisterte Mamas, die mit Kindern schon oft  in Südengland im Urlaub waren  undgeben Ihnen unsere Erfahrungen, Ideen und Tipps gerne weiter.

Unserer kinderlieben Südengland B&B Pensionen

Bed & Breakfast Maxima

Idyllisch gelegenes B&B in idealer Ausgangsposition, um im Urlaub den Westen Cornwalls zu erkunden. Tearoom im Sommer im Garten!

ab € 136,- p.Zimmer/Nacht
B&B Valery

Bed & Breakfast Urlaub zu zweit / als Familie in einer wunderschönen Pension mit herrlichem Garten. 5 Min Fußweg bis...

ab € 147,- p.Zimmer/Nacht
B&B Willow

Idyllisch gelegenes Landhaus Bed & Breakfast mit schönen Zimmern für erholsame Tage während Ihrer Südengland Reise zu zweit oder mit...

ab € 196,- p.Zimmer/Nacht

Unser Team besteht aus reisefreudigen Mamas

Noch ein paar Tipps / Informationen von uns für Sie

Familien Urlaub mit Baby in Cornwall / Südengland

In unseren kinderlieben Bed & Breakfast und Hotels wird ein Babybett oder Reisebett kostenlos oder gegen einen kleinen Aufpreis - meist 10-25 £ pro Nacht -  zur Verfügung. Meist ist Bettzeug und Bettwäsche dabei, aber es ist sicher auch praktisch, wenn Sie, falls möglich, das eigene Bettzeug mitbringen, denn ein Baby schläft ja mit dem gewohnten Bettzeug am Besten. Hochstühle sind selbstverständlich auch vorhanden.

  • In den B&B gibt es keine Wickelauflagen, am besten vor dem Urlaub ein paar in einem Drogeriemarkt besorgen.
  • Bitte denken Sie daran, genügend Babynahrung für die Reise mitzunehmen, da Sie in England nicht unbedingt dieselben Produkte wie zuhause finden.
  • Warmwasserkocher gibt es meist im Zimmer oder auf dem Flur in den B&B.
  • Ein Gläschenwärmer ist aber nicht vorhanden.
  • Sonnenschutz und Mütze oder Hütchen nicht vergessen, denn auch in England scheint die Sonne ;-)
  • Wenn Sie nicht so oft ein- und auspacken möchten, empfehlen wir Ihnen längere Aufenthalte an einem Standort zu planen, von denen aus Sie dann sternförmig Ausflüge unternehmen können. Oder Sie können auch ein Ferienhaus in Cornwall mit einem B&B kombinieren.
  • Und die Kuscheldecke oder das Kuscheltier müssen natürlich auch mit auf Reisen gehen!

Bed & Breakfast, Hotels und Cottages in Südengland für Familien mit Kleinkind

Erholsame Urlaubstage in Cornwall / Südengland in kinderlieben Unterkünften

Tipps für Ihren Familienurlaub mit Kind in Südengland

Mein Team und ich sind alle Mamas, die gerne reisen und wir geben Ihnen unsere Tipps für einen gelungen Urlaub mit Kind in Südengland gerne weiter:

 

Regenjacke griffbereit haben und zu allen Ausflügen mitnehmen

Obwohl es immer heißt, in England regnet es ständig, stimmt dies nicht. Aber natürlich kann schon mal ein Regenschauer kommen, der dann aber meist ganz schnell wieder weg ist. Deswegen ist es sinnvoll, die Regenjacke für Groß und Klein immer griffbereit dabei zu haben. Denn ein Schirm hilft meist nicht viel, da es gleichzeitig windig sein kann.

 

Koffer packen

Neben der Regenkleidung sind auch Gummistiefel oder wasserfeste Schuhe für Kinder ein perfekter Begleiter im Südengland Urlaub, denn damit können Sie auch bestens am Strand toben, wenn der Sand nass ist.

Wenn Ihre Kinder surfen oder schwimmen möchten, empfiehlt sich ein Neoprenanzug, denn das Wasser hat meist nur 10-16 Grad und ist somit ziemlich frisch. Diese kann man vor Ort auch meist leihen.

Je nach Alter der Kinder ist es auch immer gut, Sandspielzeug einzupacken (vor allem wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen und Platz dafür haben). Damit können sich Ihre Kinder an den schönen Sandstränden stundenlang beschäftigen.

Ein Picknick-Rucksack sowie -Decke sind ebenfalls nicht fehl am Platz, wenn Sie während eines Ausflugs oder einer Wanderung picknicken möchten. In den örtlichen Supermärkten finden Sie alles Wichtige für ein Picknick.

Da es immer heißt, dass es in England ständig regnet, wird die Sonne unterschätzt. Wir empfeheln Ihnen, auch Sonnencreme einzupacken, denn durch die milden Temperaturen und den meist leicht wehenden Wind merkt man gar nicht, dass sie doch stark vom Himmel brennt.

 

Anreise mit Fähre oder Flugzeug / Mietwagen

Praktischer und günstiger ist es, wenn Sie mit der Fähre und dem eigenen Auto Ihren Familienurlaub in Südengland antreten. Denn dann sind Sie beim Gepäck nicht eingeschränkt, müssen nicht Flug und Mietwagen buchen und sind flexibel.
Und sobald Sie auf der Insel sind, gewöhnen Sie sich schnell an den Linksverkehr!

 

Ausflüge

Zu entdecken gibt es in Südengland sehr viel, auch für Familien mit Kindern. Lassen Sie sich von unseren Ausflugszielen für Kinder in Südengland inspirieren. Und natürlich macht es den Kindern auch immer viel Spaß, die Natur - zum Beispiel in den Hochmooren Dartmoor, Exmoor und Bodmin Moor - zu erkunden, am Strand zu spielen oder auf dem Küstenwanderweg einen Spaziergang zu unternehmen, bei dem sie vorbeifahrenden Schiffe und manchmal auch Delfine beobachten können.

Ideal für Familien sind die Kombi-Eintrittspässe des National Trust oder English Heritage, mit denen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlösser sowie Gärten besuchen können. Beim National Trust gibt es einen Familienpass, beim English Heritage erhalten Kinder unter 5 J. kostenlosen Eintritt, Kinder zw. 5 und 15 J. bezahlen vor Ort einen ermäßigten Eintritt.

 

Gastfreundlichkeit

Die Engländer sind sehr kinderfreundlich und es gibt viele Pubs mit kleinen Kinderspielplätzen und meist gibt es separate Kindermenüs, tolle Südengland Familienhotels und in unseren handverlesenen Familien B&B Unterkünften sowie Ferienhäusern für Familien in Cornwall / Südengland sind Familien auch jederzeit herzlich willkommen.