zurück

Hotel Mary - Scilly Inseln

Beschreibung

Das Hotel Mary ist ein prächtiges Stadthaus, das kurz vor dem Zweiten Weltkrieg von Count Louis Adolphus Léon Ferrari erbaut wurde. Trotz einer zeitgenössischen Verjüngungskur strahlt es mit seinen tiefen, brauen Teppichen und Mahagoni-Möbeln in der Lounge ein traditionelles Ambiente aus. Der mit Eiche getäfelte Flur und das Treppenhaus wurden liebevoll restauriert. Im ursprünglichen Teil des Gebäudes finden sich viele historische Details, die Geschichte atmen. In den sechziger Jahren wurde durch einen modernen Anbau Platz gewonnen, um das romantische Anwesen zu einem Hotel zu erweitern.
Es gibt insgesamt 22 verschiedene Gästezimmer, die in helleren Farbtöne dekoriert sind.
Selbstverständlich können Sie morgens ein köstliches englisches Frühstück genießen, aber auch viele in der eigenen Küche gebackenen,  typisch lokalen Gebäcksorten werden angeboten.
Im hoteleigenen Restaurant werden auch Mittagessen, Nachmittagstee und Abendessen angeboten. Bei der Zubereitung legt der Chefkoch Wert auf die Verwendung von Zutaten von den Scilly-Inseln und Südwestengland. Kräuter und Gemüse werden selbst angebaut, Fleisch kommt von einer nahegelegenen, für ihre Zucht preisgekrönten Farm.
Und an der Bar können Sie den Abend bei einem cornischen Bier, Glas Wein oder anderem Getränk ausklingen lassen…
Frühstücken Sie auf der Terrasse, wenn das Wetter schön ist und erfreuen Sie sich an dem herrlich blumigen, mediterranen Vorgarten und später an der ganzen paradiesischen Insel, auf der Zeit keine Rolle spielt. 

Zimmer & Bäder

  • 26 Gästezimmer in versch. Kategorien, die meisten Zimmer mit zwei Einzelbetten (je 90 cm breit - können zusammen oder getrennt gestellt werden), nur Zimmer 5+7 haben Queensize-Doppelbetten (150 cm breit)
  • 12 Standard Doppelzimmer im Nebengebäude: Mit zwei Einzelbetten (je 90 cm breit - können zusammen oder getrennt gestellt werden), modern, leicht und voller Licht, Bad mit Dusche / WC
  • 4 Superior Doppelzimmer (OG) im ursprünglichen Stadthaus: Kleiner als die anderen Superior Doppelzimmer, luftig und hell, mit Gartenblick, Bad mit Dusche / WC
  • 5 Superior Doppelzimmer (im Anbau oder im ursprünglichen Stadthaus): Stilvoll, elegant, komfortabel, mit einem Hauch von Luxus, als Doppel-oder Zweibettzimmer. Große Fenster, Aussicht auf den Garten und vom Bad mit Dusche / WC und Blick auf den Hafen. Ein Zimmer mit Himmelbett und Balkon. Extras: Bademäntel und Kühlschrank.
  • 4 Ebenerdige, familienfreundliche Suiten mit Terrasse: Schlafzimmer mit Doppelbett, Lounge mit Schlafsofa oder Klapp-Stockbetten für 1-2 Kinder, Flachbild-TV, DVD-Player, meist kl. Küchenzeile (mit Kühlschrank und Mikrowelle), großzügige Badezimmer mit Badewanne mit Handdusche / WC und Bademantel
  • 1 Einzelzimmer mit Einzelbett, Bad mit Dusche / WC ensuite

Frühstück & rund um das Hotel

  • Englisches Frühstück
  • Hoteleigenes Restaurant, das Mittagessen, Nachmittagstee und Abendessen serviert
  • Hoteleigene Bar
  • Terrasse und Garten
  • Keine Haustiere
  • Nichtraucher

 

Preise

Preis pro Übernachtung inkl. englischem Frühstück

Zimmertyp ab 2 Nächten - Preise ab
Standard Doppelzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 266,-
Superior Doppelzimmer (OG), Bad ensuite - 2 Gäste € 286,-
Superior Doppelzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 318,-
Suiten / Familienzimmer, Bad ensuite - 2 Gäste € 357,-
1-2 Kinder < 6 J. auf Sofabett / Stockbetten in Suite / Fam.zi., Mahlzeiten vor Ort zu bezahlen auf Anfrage
1-2 Kinder 7 bis einschl. 14 J. auf Sofabett / Stockbetten in Suite / Fam.zi. - je Kind € 65,-
1-2 Kinder ab 15 J. auf Sofabett / Stockbetten in Suite / Fam.zi. - je Kind € 184,-
Einzelzimmer, Bad ensuite - 1 Gast auf Anfrage

 


Info zur Lage

Das Hotel liegt in Hugh Town auf St. Mary, der mit rund 1000 Einwohnern größten Stadt auf den Scilly-Inseln, nur 2 Minuten Fußweg von Porthcressa Strand entfernt. Zum betriebsamen Fährhafen brauchen Sie nur 5 Minuten. Es ist also der ideale Ausgangspunkt, um sowohl das ursprüngliche St. Mary als auch die anderen 150 pardiesischen Scilly-Inseln zu erkunden. Wandern oder radeln Sie in lauer Luft auf Küstenwegen, entdecken Sie Wälder, Heiden, Feuchtgebiete, felsige Landzungen und Sanddünen. In Hugh Town finden Sie Banken, Geschäfte, Galerien, Werkstätten, Kneipen, ein Museum, eine Vielzahl von Restaurants, spektakuläre Ausblicke, ein Megalith-Dorf und ein Heimatmuseum mit einer original erhaltenen, historischen Küche, sowie Sportanlagen und sichere Badestrände mit weißem Sand.

Reviews (9)

  • Uwe und Susanne

    25.08.2019

    wir waren rundum begeistert von England, den Menschen und sogar dem Essen, obwohl das oft sehr teuer war. guter Tipp von Ihnen war, auf die Scilly Inseln zu fliegen, obwohl unser Rückflug wegen Unwetter storniert wurde und wir nach langem Hin-und Her nach Lands End zurückfliegen mussten. Aber immer noch besser als Fähre.... Bed and Breakfast Unterkunft: am Besten hat es uns bei Sally und Nicole gefallen. Lyme Regis: die Gartensuite fanden wir überteuert. Alles in Allem würden wir wieder bei Ihnen buchen, sollten wir mal wieder nach England reisen.

  • Carola S.

    05.07.2019

    Die B&Bs Marian, Clarissa und Nicole waren alle superschön, die Gastgeberinnen sehr sehr nett und freundlich,wir werden immer wieder B&B bei künftigen Reisen bevorzugen. Das Meerblickhotel war auch sehr schön wenngleich das Zimmer im direkten Vergleich zu den B&Bs ganz anders war, das Zimmer im St. Marys war für uns eine große Herausforderung. Das war einfach viel zu klein und deshalb würde ich das nicht noch einmal buchen. Ein Zimmer in dem ich mich kaum bewegen kann geht gar nicht. Ansonsten war das Hotel sehr schön auch das Essen im Restaurant war ausgezeichnet.

  • Uschi & Sophie G.

    19.08.2018

    Liebe Frau Weichselberger & Team,
    herzlichen Dank für die tolle Organisation unserer Rundreise. Es war ein wunderbarer Urlaub und alles hat perfekt geklappt.
    Die B&Bs waren sehr schön und individuell. Aber auch das Hotel Mary auf den Scilly Islands und das Bay View Hotel haben uns sehr gut gefallen. Im ersten hatten wir eine schöne Suite. Es gibt einen tollen Garten und das Essen war gut. Im zweiten war das Restaurant super. Sehr ausgefallene Gerichte.
    Jackie in Okehampton: geräumige und sehr geschmackvolle Zimmer, tolles Frühstück. Sehr ländlich gelegen. Für Pferdefreunde: toller Ausritt ins Dartmoor vom Shilstone Rocks in Widecomb-in-the-Moor.
    Laura in Penzance: Gastgeber Richard ist extrem freundlich und gibt tolle Tips. Wir konnten unser Auto auch dort parken während unseres Aufenthalts auf Scilly. Super Frühstück. Zimmer/Bad recht klein.
    Sidney in Looe: Hier hat es uns am wenigsten gefallen. Gastgeber waren nicht präsent und das Zimmer nicht sauber.
    Karen in der Nähe von Bath: sehr sympathische Gastgeber, tolles Zimmer und klasse Frühstück (am gemeinsamen Tisch mit den anderen Gästen, sehr nett).
    Wir haben viel gesehen von Cornwall, alles wunderschön. Tolle Landschaften zB Lizard Halbinsel oder Porthcurno, schöne Dörfchen zB Mevagissey oder Fowey, tolle Strände auf St Mary‘s und St Martin‘s, ...
    Wir können Ihre Agentur in jedem Fall weiterempfehlen.
    Vielen Dank,
    Uschi & Sophie

  • Stefan T.

    09.06.2018

    Super Unterlagen zu Cornwall, es war eine schöne Reise.

  • Merle

    23.05.2017

    Liebe Frau Weichselberger,
    großen Dank für die tolle Organisation. Es war ein Traum. Alles hatte super geklappt.

Lage